Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung

Thema Kriegshetze: Stefan Niggemeier vs. SPIEGEL-Propaganda

Lesenswert, was der Journalist Stefan Niggemeier dem SPIEGEL entgegenhält. Letzterer ist mittlerweile vom kritischen und investigativen deutschen Medienflagschiff zum billigen und manipulativen nationalchauvinistischem West-Propagandablättchen im Ukraine-Konflikt verkommen. Eine traurige Sache. Doch lesen Sie selbst, was Niggemeier (übrigens Ex-Spiegel-Mitarbeiter) dazu in seinem Blog in diesen Tagen zu sagen hatte (in den Artikeln inklusive: die entlarvenden und peinlichen Rechtfertigungen der Spiegel-Redaktion):

Wie der „Spiegel“ mit dem Vorwurf der „Kriegshetze“ umgeht
„Spiegel“ verschärft Umfrageergebnis zu Sanktionen gegen Russland
„Spiegel Online“ und ein angeblicher erster Erfolg der Sanktionen

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern