Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung

Thema Kriegshetze: Stefan Niggemeier vs. SPIEGEL-Propaganda

Lesenswert, was der Journalist Stefan Niggemeier dem SPIEGEL entgegenhält. Letzterer ist mittlerweile vom kritischen und investigativen deutschen Medienflagschiff zum billigen und manipulativen nationalchauvinistischem West-Propagandablättchen im Ukraine-Konflikt verkommen. Eine traurige Sache. Doch lesen Sie selbst, was Niggemeier (übrigens Ex-Spiegel-Mitarbeiter) dazu in seinem Blog in diesen Tagen zu sagen hatte (in den Artikeln inklusive: die entlarvenden und peinlichen Rechtfertigungen der Spiegel-Redaktion):

Wie der „Spiegel“ mit dem Vorwurf der „Kriegshetze“ umgeht
„Spiegel“ verschärft Umfrageergebnis zu Sanktionen gegen Russland
„Spiegel Online“ und ein angeblicher erster Erfolg der Sanktionen