Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

“Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben …”

“Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben …”

” …. bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn die gilt es zu lenken und zu beeinflussen.”

(Vincenzo Vinciguerrra, Mitglied der NATO-Geheimarmee “GLADIO” und Drahtzieher des Bombenattentats von Peteano im Jahre 1972, bei dem 5 Carabinieri starben.)

Vergleiche dazu auch die folgenden Artikel mit weiterführenden Informationen:

Stay Behind – Affair Bommeleeër: Justiz sieht Polizeiführung hinter der Anschlagsserie der 80er Jahre

Hintergründe zum Anschlag von Halle und Landsberg

Lübcke-Mord: NSU-“Verfassungsschützer” Temme war mit Stephan E. befasst

Hintergründe zum Fall Anis Amri, Breitscheidplatz-Weihnachtsmarkt Berlin

Sascha Lobo und das Erdloch

Schüsse in Halle und weitere Attentate

Die Volksverhetzung

White Helmets – Weißhelme im Syrienkrieg

BND-Schattenmann Kramer in tödlicher Mission?

Gladio 2.0

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.