Gesellschaft Politik Wissenschaft

Brasilien-Update – Bolsonaro-Rechtsruck

Brasilien: Partei von Bolsonaro finanzierte Wahlkampf mit Fake-Kandidaten
12.02.2019, 07:26 Uhr. >b’s weblog – https: – Ultrarechte PSL kassierte Schwarzgelder über vermeintliche Kandidaten. Kritik spricht von WahlbetrugDen Bericht gibt’s hier….

Umweltverbrechen in Brasilien: „Der Vale-Konzern muss gestoppt werden“
12.02.2019, 04:05 Uhr. amerika21 – https: – Für 25 Stauanlagen des Vale-Konzerns in Minas Gerais konnte bereits 2015 die Stabilität nicht mehr garantiert werden. Und die Dämme, die jetzt in Brumadinho gebrochen sind, zählten noch nicht einmal dazu Im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ist am 25. Januar in der Nähe der Kleinstadt Brumadinho ein Damm eines Rückhaltebeckens für die… 

Kubanische Ärzte in Brasilien: Falsche Versprechungen
11.02.2019, 19:30 Uhr. junge Welt – https: – Rund 800 kubanische Ärzte in Brasilien ohne Perspektive. Havanna offen für Rückkehr…

Imperialistische Intervention in Veezuela: UPDATE
08.02.2019, 22:33 Uhr. einartysken – https: – Redaktion Countercurrents Mammuth Demo für Maduro,was ihr nicht sehen dürft.10 Millionen Unterschriften für Petition «Hände weg von Venezuela» Bolivien, Mexiko, Caricom weisen EU-Resolution zu Venezuela zurück UNO warnt vor Politisierung humanitärer Hife und sie als „Bauern“zu benutzen Peruanischer Präsident lehnt Militärintervention in Venezuela…

Der neue Aufschwung der Rechten
08.02.2019, 17:31 Uhr. Die Freiheitsliebe – https: – Von Ungarn über Italien, Brasilien und die USA erleben Rassisten und Faschisten einen Aufschwung. Charlie Kimber schaut sich an, was dahintersteckt, und wie wir diesem Geschehen Einhalt gebieten können. Eine Reihe gewalttätiger, rassistischer und faschistischer Bewegungen erleben aktuell einen Aufschwung. In manchen Fällen sind sie an der Regierung…

Brasilien: Friedensnobelpreis für zu über 12 Jahren Haft verurteilten Lula?
07.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – Sao Paulo. Am gestrigen Mittwoch ist Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio da Silva zu 12 Jahren und 11 Monaten Haft verurteilt worden. Ihm wird Geldwäsche und Korruption im Fall Lava Jato vorgeworfen. Die Richterin Gabriela Hardt gilt als Hardlinerin und ist zugleich Justizministerin unter dem rechten Präsidenten Jair Bolsonaro. Lulas Verteidigung…

Brasilien – Der Korruptionssumpf des Bolsonaro-Clans und seine Involvierung in das organisierte Verbrechen
06.02.2019, 19:48 Uhr. >b’s weblog – https: – Kaum ist die Regierung Jair Bolsonaro einen Monat im Amt, schon steht sie im Mittelpunkt eines Skandals, der von massiver Geldwäsche bis zur Verbindung mit Verbrecher-Syndikaten reicht, die mehrheitlich von ehemaligen oder noch beamteten Polizisten der berühmt-berüchtigten und verfilmten “Elitetruppe” der Polizei Rio de Janeiros kontrolliert…

Deutsche Gewerkschafter fordern Solidarität mit brasilianischen Kollegen und Ex-Präsident Lula
06.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – Berlin. Zahlreiche deutsche Gewerkschaftsmitglieder fordern in einem Offenen Brief an die Vorstände der drei großen Gewerkschaftsverbände IG Metall, ver.di und den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Solidarität mit den brasilianischen Kollegen und Kolleginnen. Zudem protestieren sie gegen die Unterstützung der rechtsextremen Regierung von Präsident…

Brasilien: Polizei untersagt Lula Teilnahme an Beerdigung seines Bruders
06.02.2019, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – São Bernardo do Campo. Die brasilianische Bundespolizei verweigerte dem früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva an der Totenwache und Beerdigung seines älteren Bruders Genival Inácio da Silva teilzunehmen. Er starb am 29. Januar im Alter von 79 Jahren an Lungenkrebs in São Paulo . Die Bundespolizei begründete ihre Entscheidung…

Neues von der Kinderfickerfront: Angeblicher Geistesheiler «John of God» mit Millionen von Anhängern betreibt eine Sexsklaven-Farm und verkauft Babys an den Meistbietenden
02.02.2019, 13:11 Uhr. >b’s weblog – https: – Faria’s own daughter, Dalva Teixeira, has also spoken out, called him a “monster” and claiming he molested her as a child. […] Hundreds of girls were enslaved over years, lived on farms in Goias, served as wombs to get pregnant, for their babies to be sold. These girls were murdered after 10 years of giving birth. We have got a number of testimonies…

Bergbauunglück in Brasilien: Unter Schlamm begraben [Online-Abo]
01.02.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Ohne Rücksicht auf Verluste werden Brasiliens Reichtümer zutage gefördert. Gold und Diamanten, Öl und Gas, Kohle und Erze. Umwelt und Menschenrechte gehen dabei verschütt….

Das ist die imperialistische Handschrift des Donald Trump…
01.02.2019, 09:21 Uhr. Linke Zeitung – https: – von http://www.antiimperialista.org Erklärung der Antiimperialistischen Koordination (AIK) zur Lage in Venezuela Am 23. Januar erklärte sich der venezolanische Parlamentspräsident Juan Guaidó auf einer Kundgebung von Oppositionellen zum Präsidenten des Landes und Amtsinhaber Nicolás Maduro als abgesetzt. Die Anerkennung durch die USA, eine Reihe…

Schwuler Abgeordneter verlässt nach Drohungen von Bolsonaro-Anhängern Brasilien
31.01.2019, 07:12 Uhr. >b’s weblog – https: – Brasília. Der Bundesabgeordnete Jean Wyllys, Mitglied der Partei Sozialismus und Freiheit (Partido Socialismo e Liberdade, PSOL), tritt sein Amt nicht an und verlässt das Land. Er gilt als einer der bekanntesten politischen Aktivisten der LGBTI-Bewegung und entschied sich wegen ständiger Todesdrohungen zu diesem Schritt.Den Bericht gibt’s hier….

Brasilien: Sozialer Protest
30.01.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Bezahlbares Wohnen statt blauer Bohnen: Unter dem Motto »Weniger Hass, mehr Wohnraum« gingen in der brasilianischen Metropole São Paulo am Dienstag mehr als zehntausend Menschen auf die Straße….

Bildungspolitik von Bolsonaro: »Die Angst dominiert in Universitäten« [Online-Abo]
30.01.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Kampf gegen alles andere: Brasiliens Präsident kündigt an, Bildungssystem von »marxistischem Müll« zu säubern. Ein Gespräch mit Susana Jimenez…

Solidarität mit Brasilien: Gemeinsam in Aktion treten
30.01.2019, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Große Beteiligung an Solidaritätstreffen für Brasilien in Berlin. Eingeladen hatte die Linksfraktion im Bundestag….

SCHLAMMLAWINE: TÜV Süd hatte keine Mängel am Damm festgestellt
30.01.2019, 15:12 Uhr. Der Nachrichtenspiegel – feedproxy.google.com NachrichtenspiegelOnline – Im Bergbaukomplex im Osten Brasiliens war der Staudamm eines Rückhaltebeckens gebrochen. Eine riesige Schlammlawine bedeckte die Mine und umliegende Wohnhäuser. Der Damm war erst kürzlich vom deutschen TÜV Süd untersucht worden. Vielleicht sollten die bei nutzlosen Gütesiegeln für Webseiten bleiben….

Dammbruch in Brasilien: Tödliche Ausbeutung
29.01.2019, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Brumadinho-Unglück Folge katastrophaler Zustände im Bergbau in Brasilien…

Regierung in Brasilien will Bildungseinrichtungen der Landlosenbewegung schließen
29.01.2019, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Bolsonaro bezeichnet MST als terroristische Organisation. In ihren Schulen würden Kinder lernen „fremdes Eigentum zu besetzen“ Brasília. Brasiliens ultrarechter Präsident Jair Bolsonaro beginnt seinen angekündigten Feldzug gegen die Landlosenbewegung. Er erklärte vor wenigen Tagen, die mehr als 1.000 Schulen in den Siedlungen der meist in Kooperativen…

Eskalation in Venezuela war seit Monaten geplant
28.01.2019, 22:14 Uhr. >b’s weblog – https: – Selbsternannter Interimspräsident Guaidó absolvierte geheime Treffen mit Diplomaten in Kanada, Brasilien, Kolumbien und den USADen Bericht gibt’s hier….

Katastrophe von Brumadinho: Schneise der Verwüstung
28.01.2019, 20:00 Uhr. junge Welt – https: – Dammbruch bei Mine in Brasilien: Hunderte Tote befürchtet….

Putschversuch in Venezuela: Von Washington organisiert [Online-Abo]
28.01.2019, 20:00 Uhr. junge Welt – https: – US-Medien enthüllen, wie sehr die USA, Brasilien und Kolumbien in den Putschversuch in Venezuela verwickelt sind…

Hände weg von Venezuela: Despaltener UN-Sicherheitsrat – scharfe Opposition gegen die Verletzung von Venezuelas Souveränität
28.01.2019, 17:41 Uhr. einartysken – https: – Carla Stea 27. Januar 2019 Aus dem Englischen: Einar SchlerethAußenminister Jorge Areaza Heute morgen präsentierte Veneuelas AußenministerJorge Arreaza eine brilliante Verteidigung von Präsident Maduros Regierung gegen den versuchten Staatsstreich, der von den USA und ihren Lakaien in Europa inszeniert wurde und den neuerlich rechten lateinamerikanischen…

Bergbaukonzern Vale in Brasilien nach Dammbruch in Bedrängnis
28.01.2019, 04:03 Uhr. amerika21 – https: – Brasília. Nach einem Dammbruch mit mindestens 37 Toten hat die brasilianische Justiz zusätzliche fünf Milliarden Real (rund 1,2 Milliarden Euro) auf den Konten des Bergbaukonzerns Vale sichergestellt. Damit sind inzwischen umgerechnet 2,6 Milliarden Euro eingefroren. Mit dem Geld sollen Opfer Entschädigungszahlungen erhalten können. …

Krise und soziale Erschütterungen überschatten das Weltwirtschaftsforum in Davos
27.01.2019, 23:41 Uhr. World Socialist Web Site (de) – wsws.org – Durch die Entscheidung, den frisch ernannten faschistischen Präsidenten Brasiliens, Jair Bolsonaro, die Grundsatzrede halten zu lassen, haben die globalen Eliten in Davos ihre politische Gesinnung demonstriert….

Ratet mal, wer letzten September die strukturelle Analyse des Damms in Brasilien geprüft hat, der gerade katastrophal gebrochen ist, mit vielen Toten?Na?Kommt ihr NIE drauf!TÜV Süd.
27.01.2019, 23:12 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Ratet mal, wer letzten September die strukturelle Analyse des Damms in Brasilien geprüft hat, der gerade katastrophal gebrochen ist, mit vielen Toten?Na?Kommt ihr NIE drauf!TÜV Süd….

Rund 300 Tote bei Staudamm-Bruch in Brasilien befürchtet – Damm vom TÜV geprüft!
27.01.2019, 12:27 Uhr. >b’s weblog – https: – Wussten Sie, was der TÜV so alles macht? Er prüft nicht nur Ihr Auto sondern auch Staudämme in Brasilien und verdient am großen Geschäft des vernichtenden Umgangs mit Menschen, Natur und Umwelt. Immerhin hat der Bayerische Rundfunk gestern davon berichtet, und auch andere Medien und die Tagesschau. Die Kommentare dort sind interessant.Den Bericht…

Der Kampf gegen Lula da Silva, die Arbeiterpartei Brasiliens und die Gewerkschaften
27.01.2019, 11:45 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Ein Dossier Sérgio Moro – Teil 2. Mit der Amtseinführung Präsident Jair Bolsonaros am vergangenen 1. Januar übernahm im größten und bevölkerungsreichsten Land Lateinamerikas und der neuntgrößten Volkswirtschaft der Welt eine rechtsextremistische Regierung die politische Macht. Grob umrissen sind die rechtsradikalisierten…

Umsturzversuch in Caracas
27.01.2019, 10:37 Uhr. >b’s weblog – https: – Die Bundesregierung unterstützt den venezolanischen Umstürzler Juan Guaidó und fordert wenige Tage nach der Amtseinführung von Präsident Nicolás Maduro Neuwahlen in Venezuela. Guaidó hatte erklärt, Maduro nicht anzuerkennen, und sich am Mittwoch selbst zum Präsidenten ausgerufen. Führende deutsche Außenpolitiker vor allem aus der CDU drängen…

Porträt: Exilant des Tages: Jean Wyllys
25.01.2019, 19:41 Uhr. junge Welt – https: – Andersdenkende und Andersliebende leben in Brasilien heute gefährlich. Ganz besonders gilt das für Jean Wyllys….

Weltwirtschaftsforum in Davos: Flop für Jair Bolsonaro
25.01.2019, 04:04 Uhr. amerika21 – https: – Davos. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat es auf dem Weltwirtschaftsforum (WEF) im Schweizerischen Davos nicht geschafft, sich nach einem extrem polarisierenden Wahlkampf als seriöser Politiker zu inszenieren. Das Treffen von rund 3.000 Teilnehmern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat einen erklärten Weltverbesserungsanspruch: Ein Eröffnungsredner…

Kommentar: Tödliche Geschäfte
23.01.2019, 19:36 Uhr. junge Welt – https: – Viele Extras, viele Schnäppchen: Das »neue Brasilien, das wir aufbauen« kommt ins Angebot….

Brasilien: Verbindung zwischen Sohn des Präsidenten und Mördern von Marielle Franco
23.01.2019, 07:08 Uhr. >b’s weblog – https: – Sohn von Staatschef Bolsonaro beschäftigte Mutter und Ehefrau von Auftragskiller. Verdächtige festgenommen. Ging es um Immobiliengeschäfte? Den Bericht gibt’s hier….

Präsident Bolsonaro in der Schweiz, Sohn in Brasilien in den Schlagzeilen
22.01.2019, 04:08 Uhr. amerika21 – https: – Staatschef von Brasilien reist nach Davos zum Weltwirtschaftsforum. Zu Hause laufen derweil Korruptions-Ermittlungen gegen einer seiner Söhne Brasília/Davos. Während Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro seine erste Auslandsreise zum Weltwirtschaftsforum im Schweizerischen Davos angetreten hat, wird in Brasilien gegen den ältesten Sohn Flávio wegen…

Protest gegen Bolsonaro
21.01.2019, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Der neue brasilianische Präsident soll in Davos reden – progressive Schweizer fordern, auf Distanz zu ihm zu gehen. Außerdem: Landesarmutskonferenz Niedersachsen für Investitionen in Wohnungen und Bildung…

Offener Brief zum Schutz der Aldeia Maraka’nà und der Indigenen Universität in Rio de Janeiro
21.01.2019, 04:04 Uhr. amerika21 – https: – Katu haw rupi Teko Paw rupi ko ywi rehe har a’e teko wà. Grüße an die Völker der Erde! Wir, indigene Brasilianer und Unterstützer der Aldeia Maraka’nà, setzen uns anhand dieses Briefes ein für den Schutz der Aldeia Maraka’nà und für das Projekts Universidade Indígena Aldeia Maraka’nà, und nehmen dabei Bezug auf die Erklärung…

Regierung in Brasilien plant Privatisierungswelle und sagt Landlosen den Kampf an
19.01.2019, 05:08 Uhr. amerika21 – https: – Wirtschaftsminister will bei Weltwirtschaftsforum in Davos Käufer werben. Staatssekretär für Landfragen bezeichnet Kleinbauern als „Müll“ Brasília/Davos. Die neue brasilianische Regierung plant den radikalen Ausverkauf staatlichen Eigentums. Rund 100 staatseigene Unternehmen sollen privatisiert oder liquidiert werden. Ziel sei es, Ausgaben zu senken…

Die Strategien der Internationalen Rechten
19.01.2019, 05:08 Uhr. amerika21 – https: – Die internationale neoliberale Ordnung strebt danach, die ganze Gesellschaft dem Diktat des Marktes zu unterwerfen und den globalen Reichtum an weniger als ein Prozent der Bevölkerung zu übergeben Am 26. Oktober 2018 veröffentlichte die staatliche kanadische Rundfunkgesellschaft CBC einen Artikel zur Wahl des Kandidaten Jair Bolsonaro. Dort hieß…

Brasiliens neuer Präsident Bolsonaro ist ein Nazi – hören wir ihm kurz zu
04.11.2018, 17:56 Uhr. >b’s weblog – https: – Jair Bolsonaro hat die brasilianischen Präsidentschaftswahlen gewonnen. Eine Auswahl einiger seiner Zitate lässt klar erkennen, was für ein Mensch Bolsonaro ist: ein gewaltverherrlichender, homophober, rassistischer, frauenfeindlicher Faschist. Ein Nazi durch und durch.Den Artikel gibt’s hier….

Brasilien: Der Chicago Boy und sein Präsident
04.11.2018, 04:30 Uhr. amerika21 – https: – Die Pläne von Bolsonaros künftigem Superminister Paulo Guedes erinnern an die Wirtschaftspolitik der Diktatur in ChileDeutsche Wirtschaftskreise geben sich mit Blick auf den künftigen brasilianischen Präsidenten Jair Messias Bolsonaro hoffnungsfroh und verweisen dazu auf das Wirtschaftsprogramm seines Superministers in spe, Paulo Guedes. … weiterlesen…

Brasilien – Mit Wahlsieger Jair Bolsonaro ergreift US-freundliches Militär die Macht und befeuert die rechtsradikale Weltszene – Teil 2: die Protagonisten
03.11.2018, 11:46 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Das Umweltministerium soll dem von Großgrundbesitzern, Soja- und Fleisch-Exporteuren politisch kontrollierten Landwirtschaftsministerium einverleibt werden. Großgrundbesitzer üben massiven Druck für die Novellierung der in Kraft befindlichen Umweltgesetze aus. Der „ganze Schrott” soll „flexibilisiert“ und mit ihm Indianerreservate…

4 Dinge, die man über Jair Bolsonaro, Brasiliens neuen rechtsextremen Präsidenten, wissen sollte
03.11.2018, 08:39 Uhr. Linke Zeitung – https: – von Jen Kirby – http://freiesicht.org Der „Trump der Tropen“ hat die brasilianische Politik durcheinander gebracht, indem er einen Bruch mit dem Status Quo versprach. https://volume.vox-cdn.com/embed/b3aa4970c?autoplay=false&placement=lede&player_type=brightcove&tracking=article:lede Jair Bolsonaro , Brasiliens nächster Präsident…

Opposition in Brasilien will Allianz ohne linke PT bilden
03.11.2018, 04:24 Uhr. amerika21 – https: – Brasília. Ein Teil der Opposition gegen die künftige Regierung unter dem ultrarechten Politiker Jair Bolsonaro in Brasilien plant einen gemeinsamen Block im Parlament ohne die linksgerichtete Arbeiterpartei (Partido dos Trabahaldores, PT) als größter Oppositionskraft. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Brasilien | Politik…

Amazonien und Brasilien: »Schon jetzt wird auf Teufel komm raus abgeholzt« [Online-Abo]
02.11.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Regenwald und indigene Bevölkerung Brasiliens durch Kahlschlagpolitik von Präsident Bolsonaro in großer Gefahr. Gespräch mit Werner Würtele…

Rollback: Bolsonaros Inquisitor
02.11.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Fall von Selbstenttarnung in Brasilien: Lulas Verfolger Sérgio Moro wird Justizminister…

Waffengesetz in Brasilien wird früher gelockert, Angriffe auf Aktivisten
02.11.2018, 04:27 Uhr. amerika21 – https: – Designierter Präsident sieht Land im Krieg. Vize Mourão will Schusswaffen gegen Landlosenbewegung MST einsetzenBrasília. Der gewählte Präsident von Brasilien, Jair Bolsonaro. will die Liberalisierung des Waffengesetzes noch vor Amtsantritt 2019 durch das Parlament bringen. Die Gesetzesreform soll den Kauf und Besitz von Waffen erleichtern. „Jeder…

Fußball: Brasilianer tanzen nicht [Online-Abo]
01.11.2018, 19:56 Uhr. junge Welt – https: – In Südamerika wurden die Finalisten der Copa Libertadores ermittelt…

Internationalismus: Resistência
01.11.2018, 19:56 Uhr. junge Welt – https: – Immer wichtiger und aktiver: die internationale Solidaritätsbewegung für Brasilien…

Bolsonaro stellt „Brasilien über alles“
01.11.2018, 03:57 Uhr. amerika21 – https: – Designierter Präsident bezeichnet seine Wahl als „Mission Gottes“ und strebt „Säuberungen“ an. Selbst konservative brasilianische Medien besorgtBrasilia. Mit dem Slogan „Brasilien über alles. Gott über allem“ wird der Ultrarechte Jair Bolsonaro am 1. Januar das Präsidentenamt in Brasilien übernehmen. Damit wird er der 42. Präsident in der Geschichte…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.