Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Kolumbien-Update

Rüstungsindustrie: Waffen für Kolumbien
23.11.2018, 19:49 Uhr. junge Welt – https: – Geschäftsführer der US-Tochter des Rüstungskonzerns SIG Sauer in BRD verhaftet. Und wieder freigelassen…

Investitionen für den Frieden in Kolumbien?
23.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Kolumbianischer Außenminister Holmes zu Gast in Berlin. Heftiger Einspruch von sozialen Bewegungen und Menschenrechtsgruppen. Palmöl- und Bergbauunternehmen im Fokus der Kritik Berlin.Eine Wirtschaftskonferenz und deutliche Kritik von Aktivisten sowie Politikern haben am Donnerstag den Besuch des kolumbianischen Außenministers Carlos Holmes Trujillo… 

Kolumbien: „Im Sumpf der gescheiterten Friedensverträge“
23.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Interview mit Jésus Santrich, inhaftiertes Vorstandsmitglied der Partei Alternative revolutionäre Kraft des Volkes (Farc), zu den Vorwürfen der Justiz und zum Stand des Friedensprozesses Seuxis Paucias Hernández alias Jesús Santrích ist Mitglied des Parteivorstands der Partei Alternative revolutionäre Kraft des Volkes (Farc) und befindet sich…

Kolumbien: „Was sie heute Friedensabkommen nennen, ist nicht das, was in Havanna vereinbart wurde“
23.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Offener Brief ehemaliger Farc-Kommandanten an den inhaftierten Jésus Santrich zum Stand der Umsetzung des Friedensabkommens Lieber Jésus SantrichGegen Jésus Santrich, ehemaliger Farc-Kommandant und Mitglied der Verhandlungsdelegation bei den Friedensgesprächen, liegt auf Ersuchen der US-Drogenbehörde DEA ein internationaler Haftbefehl vor. Er wurde…

Kolumbien fordert von Kuba Erklärung über Aufenthalt von ELN-Anführer
23.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Bogotá. Das Außenministerium von Kolumbien hat die kubanische Regierung um Informationen über den Aufenthaltsort mehrerer Kommandanten der Guerillaorganisation Nationale Befreiungsarmee (ELN) auf der Karibikinsel gebeten. In einer Erklärung teilte das Außenamt mit, Havanna zudem aufgefordert zu haben, auf einen Interpol-Haftbefehl gegen den Oberkommandierenden…

Kolumbien: Gegenwind für Duque
22.11.2018, 19:30 Uhr. junge Welt – https: – In Kolumbien wächst der Widerstand gegen Kürzungspolitik der Regierung. Gewerkschaft ruft zu Generalstreik gegen Steuererhöhungen auf…

Chile: Neue Widersprüche, Suspendierungen und ein Rücktritt nach Mord an Mapuche
22.11.2018, 05:01 Uhr. amerika21 – https: – Videoaufnahmen vom Einsatz vernichtet, sechs Polizisten des Dienstes enthoben. Chef der Regionalverwaltung muss nach Lügen zurücktreten. Proteste halten an Temucuicui, Chile. Im Fall des von einer Spezialeinheit der chilenischen Militärpolizei ermordeten Camilo Catrillanca kommen immer neue Widersprüche ans Licht. Catrillanca, der eine 6-jährige…

Mikroben der Welt, vereinigt euch!
21.11.2018, 08:15 Uhr. einartysken – https: – Satya Sagar18. Oktober 2018Aus dem Englischen: Einar Schlereth“Web of Life“ By Max D. Standley http://www.maxdstandley.com/paintings/web_of_life.hmllVorbemerkung: Dieser Artikel basiert auf einer Vorlesung auf einer Konferenz der ‘Volksgesundheits-Bewegung’ in Cochabamba, Bolivien am 24. September 2014.Liebe Freunde,ich habe die Ehre, hier zu euch…

Willkommen im Dschungel
21.11.2018, 08:15 Uhr. einartysken – https: – Pepe, als geborener Brasilianer, kann uns ein bisschen mehr über diese Figur Jair Bolsonaro erzählen. Er berichtet natürlich immer, was unsere Qualitätsmedien so gerne auslassen. Dass er allerdings Lula in den Himmel hebt, finde ich keineswegs gerechtfertigt. Es war ja schon zu Lulas und Dilmas Zeiten so, dass die Hälfte des Parlamentes aus Kriminellen…

Fortsetzung der Gewalt in Kolumbien
19.11.2018, 04:06 Uhr. amerika21 – https: – Gewalt eskaliert unter Präsident Duque. Friedensabkommen der Vorgängerregierung sollte das Land für Großgeschäfte optimieren und lässt Gewaltursachen unangetastet Der Euphorie, mit der die Öffentlichkeit die historische Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen der Regierung von Präsident Juan Manuel Santos und der Farc-Guerilla Ende 2016…

Staatliche Repression gegen studentische Mobilisierung in Kolumbien
17.11.2018, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – Universitäten chronisch unterfinanziert. Polizei reagiert mit Gewalt und Schikanen. Medien konterkarieren Protest. Ein Bericht aus dem Geschehen Seit rund zwei Monaten mobilisieren sich in Kolumbien nun wiederholt tausende Studierende öffentlicher Universitäten und höherer Bildungseinrichtungen, um gegen die Politik der neuen Regierung unter Präsident…

Polizei in Kolumbien geht hart gegen demonstrierende Studenten vor
12.11.2018, 04:12 Uhr. amerika21 – https: – Bogotá. Bei anhaltenden Studentenprotesten, die sich gegen das Budget für die höhere öffentliche Bildung für das Jahr 2019 und gegen das von der Regierung Iván Duque geplante Finanzierungsgesetz richten, ist es zu Festnahmen und Verletzten gekommen, mehrere Studenten gelten als vermisst. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Kolumbien…

Venezuela: Vier Soldaten bei bewaffnetem Angriff getötet
10.11.2018, 04:01 Uhr. amerika21 – https: – Caracas. Beim Überfall einer bewaffneten Gruppe sind vergangenen Sonntag vier Soldaten der venezolanischen Streitkräfte (Fuerza Armada Nacional Bolivariana, FANB) getötet worden. Zehn weitere wurden verletzt. Der Angriff geschah in der Nähe der Stadt Puerto Ayacucho im Bundesstaat Amazonas, nahe der Grenze zu Kolumbien. … weiterlesen auf…

Kolumbien: „Wir verhandeln aus Überzeugung, weil es das ist, was die Menschen wollen“
09.11.2018, 04:30 Uhr. amerika21 – https: – Resumen Latinoamericano im Gespräch mit dem Kommandanten Pablo Beltrán, Leiter der Friedensdelegation der ELN-GuerillaKürzlich hatten wir in Havanna die Gelegenheit ein Interview mit dem Kommandanten Pablo Beltrán zu führen, der die Friedensdelegation der ELN (Nationale Befreiungsarmee) leitet. … weiterlesen auf amerika21.de. Hintergrund & Analyse…

Ecuador: Anklage gegen Ex-Präsident Rafael Correa
09.11.2018, 04:03 Uhr. amerika21 – https: – Correa soll für Entführung verantwortlich sein. Interpol hatte Fahndung jedoch abgelehnt. Ex-Vizepräsident Glas nach Hungerstreik wieder im GefängnisQuito/Latacunga. Ein Gericht in Ecuador hat den ehemaligen Präsidenten Rafael Correa (2007‒2017) wegen der versuchten Entführung eines Oppositionspolitikers im Jahr 2012 in Kolumbien angeklagt….

Geplante Steuerreform in Kolumbien steht stark in der Kritik
08.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Mehrwertsteuererhöhung laut Regierung dringend erforderlich. Widerspruch aus Opposition, von Gewerkschaften und aus der eigenen ParteiBogotá. Der von Finanzminister Alberto Carrasquilla in der vergangenen Woche  vorgelegte Gesetzentwurf für die von Präsident Iván Duque geplante Steuerreform ruft in Kolumbien viele Diskussionen hervor. ……

Morde an Lehrern in indigenen Gebieten in Kolumbien
08.11.2018, 04:02 Uhr. amerika21 – https: – Cali. In den letzten Wochen nehmen die Morde an Sprechern sozialer und indigener Bewegungen im südlichen Bundesgebiet Cauca wieder massiv zu. Zuletzt sind besonders Lehrer an indigenen Schulen und Mitglieder der Lehrergewerkschaft in den Fokus geraten. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Kolumbien | Menschenrechte…

Kolumbien: »Hoffe, dass die Menschen ihre Stimme erheben« [Online-Abo]
05.11.2018, 19:30 Uhr. junge Welt – https: – Wie geht es weiter nach dem Friedensabkommen zwischen Regierung und FARC-Guerilla in Kolumbien? Ein Gespräch mit Francia Márquez…

Forderung nach mehr Geld für öffentliche Universitäten in Kolumbien
04.11.2018, 04:30 Uhr. amerika21 – https: – Bogotá. Nach einem über drei Wochen andauernden Bildungsstreik in Kolumbien haben sich Studierende und die Bildungsministerin María Victoria Angulo zu einem Schlichtungsgespräch getroffen. Den Protesten für einen höheren Bildungsetat hatten sich mindestens 25 öffentliche Universitäten angeschlossen. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht…

Verfassungsgericht in Kolumbien unterbindet Volksbefragungen
30.10.2018, 04:23 Uhr. amerika21 – https: – Urteil zugunsten eines Konzerns schränkt Möglichkeiten der Bürger und Gemeinden ein, über lokale Bergbau- und Erdölprojekte zu entscheidenBogotá. Das Verfassungsgericht in Kolumbien hat beschlossen, dass Volksbefragungen künftig nicht mehr dazu genutzt werden können, Bergbauprojekte zu stoppen. Das Urteil vom 11. Oktober ist von großer…

Kolumbien: »Keine Krümel, sondern den ganzen Kuchen!« [Online-Abo]
28.10.2018, 19:30 Uhr. junge Welt – https: – Bildungsstreik in Kolumbien hält an. Zentrale Forderung von Studierenden ist Erhöhung des Bildungsetats. Ein Gespräch mit Sergio C….

Zeitlich unbegrenzter Schwangerschaftsabbruch bleibt in Kolumbien legal
28.10.2018, 03:55 Uhr. amerika21 – https: – Bogotá. Das kolumbianische Verfassungsgericht hat die Forderung nach einer zeitlichen Begrenzung der legalen freiwilligen Abtreibung auf die 24. Schwangerschaftswoche mit sechs zu drei Stimmen zurückgewiesen. … weiterlesen auf amerika21.de. Nachricht | Kolumbien | Menschenrechte | Soziales…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.