Gesellschaft Politik Wissenschaft

Macrons Sicherheitschef verprügelt als Polizist verkleidet Demonstranten

Wie verschiedene britische und französische Medien melden, hat der Sicherheitschef des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, Alexandre Benalla, bei einer Demonstration gegen die Macron-Regierung am 1. Mai Anti-Macron-Demonstranten eigenhändig verprügelt – getarnt und mit der Hilfe von Polizeikräften. 

Um seine Schandtaten bewerkstelligen zu können, bekleidete er sich mit einem „Kampfhelm“ der französischen Polizei, wurde allerdings erkannt. Fotos und Videos der Ereignisse liegen vor und belegen den Gewaltexzess des Macron-Vertrauten gegen die Macron-Kritiker. Benalla misshandelte bei der Demonstration gegen Macrons Arbeitsmarktreformen mindestens eine Frau und einen Mann, wie die Bilder zeigen.

Als Alexandre Benalla von anderen Demonstranten erkannt wurde und diese schrien, um wen es sich bei dem Prügelpolizisten handelt, floh er den Medienberichten zufolge in ein nahe gelegenes Café.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern