Gesellschaft Politik Wissenschaft

Angela Merkel und die Kosovo-Mafia

Der Kosovo-Krieg gegen Serbien war bekanntlich Deutschlands erster Krieg beziehungsweise Angriffskrieg seit dem Zweiten Weltkrieg. Möglich gemacht hat diesen alten Traum von CDU, CSU und FDP damals die Regierungskoalition von SPD und Grünen. Basis war die Lüge „Hufeisenplan“, die der zuständige NATO-General – ein Deutscher, Bundeswehrgeneral – später entlarvte: „Enthüllungen eines Insiders – Scharpings Propaganda im Kosovo-Krieg„, (NDR). Durch diese Manipulation konnte der NATO-Krieg auf dem Balkan als Hilfsaktion „gegen einen neuen Holocaust“ verkauft werden.

„Aber nun redet erstmals ein General vor der Kamera und spricht von einer größeren Manipulationskampagne. Demnach hat Rudolf Scharping Fakten bewusst falsch wiedergegeben und Drohkulissen entworfen, die nicht der realen Gefahr entsprachen, nur um die mediale Heimatfront ruhigzustellen. Bis vor kurzem hätte ich das auch noch für Hollywood-Klamauk gehalten.“, heißt es in dem Beitrag zu der entsprechenden, bereits etliche Jahre alten Reportage bei ARD/NDR, deren Inhalt es bisher kaum ins Bewußtsein der Öffentlichkeit geschafft hat. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt mit den Machthabern des Kosovo um UCK und co natürlich bestens zurecht – trotz Drogenhandel, Zwangsprostitution und Organhandel.

„Nach massenhaftem Zeugentod freigesprochener Haradinaj wird wahrscheinlich neuer Ministerpräsident – über ein Viertel stimmt für ultranationalistische Großalbanienpartei“, heißt es heute im Magazin Telepolis. Weiter steht dort unter anderem: „Haradinaj, der von Dezember 2004 bis März 2005 schon einmal Ministerpräsident war, wurde damals vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in den Haag angeklagt (vgl. Händeschütteln mit dem Kriegsverbrecher), dort jedoch „aus Mangel an Beweisen freigesprochen“, weil „fast alle Belastungszeugen vor Ende des Prozesses unter mysteriösen Umständen starben“, wie heute selbst die Südddeutsche Zeitung einräumen muss, die Ende der 1990er Jahre den NATO-Einsatz mit herbeischrieb (vgl. IS-Vorbild UÇK?).“.

Mehr zum Thema Kosovo in diesen aktuellen Berichten:

 +   “Der Wertewesten hat im Kosovo eine Terrorherrschaft errichtet”
12.06.2017, 18:50 Uhr. >b’s weblog – https: – Über den illegalen Drogenhandel finanziert die NATO ihr albanisches UCK-Terrornetzwerk, um Jugoslawien durch Genozid zu zerstören und zu kolonisieren – wie bei den Angriffskriegen gegen Nicaragua, Vietnam und Afghanistan. Weitere Finanzierungsquellen der UCK-Terroristen sind Zwangsprostitution und Organraub. Merkel stört sich nicht daran und trifft… Ähnliche Meldungen

 +   Kosovo: Nach massenhaftem Zeugentod freigesprochener Haradinaj wird wahrscheinlich neuer Ministerpräsident
12.06.2017, 16:40 Uhr. >b’s weblog – https: – über ein Viertel stimmt für ultranationalistische Großalbanienpartei Den Bericht gibt’s hier. Ein schönes Wort für Nazis: “ultranationalistisch”. Und ein schöner Erfolg für den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der NATO mit deutscher Beteiligung!… Ähnliche Meldungen

 +   Der Postillon, 2015: „Regierung beschließt Sonn- und Feiertagsregelung für Onlineshops“Die Grünen, 2017:Niedersachsens Grüne wollen die Möglichkeiten von Online-Shopping und Callcentern am Sonnta
07.06.2017, 11:50 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Der Postillon, 2015: „Regierung beschließt Sonn- und Feiertagsregelung für Onlineshops“Die Grünen, 2017:Niedersachsens Grüne wollen die Möglichkeiten von Online-Shopping und Callcentern am Sonntag einschränken. Ein entsprechender Änderungsantrag solle in das Landtagswahlprogramm einfließen, über das die Delegierten am Wochenende abstimmen wollen… Ähnliche Meldungen

 +   Die Jahre des Terrors (II)
07.06.2017, 09:10 Uhr. >b’s weblog – https: – Nach den jüngsten Terroranschlägen wächst international der Druck auf einen zentralen Förderer des globalen Jihadismus – das eng mit Deutschland verbündete Saudi-Arabien. Die britische Regierung müsse eine Untersuchung über die – mutmaßlich saudischen – Finanziers britischer Jihadisten endlich veröffentlichen, fordern führende Oppositionspolitiker… Ähnliche Meldungen

 +   Internetzsendezeitungbeschränkung des tages
07.06.2017, 00:10 Uhr. Schwerdtfegr (beta) – https: – Die scheißgrünen (kosovokrieg, hartz IV, Cem Özdemir¹) wissen mal wieder ganz genau, was gut für dich ist und was du wirklich brauchst: Niedersachsens Grüne wollen Online-Handel am Sonntag einschränken Und, was soll danach als nächstes kommen? Ein verbot von musik-striehming am karfreitag? ¹Es möge entschuldigt werden, dass ich vor lauter… Ähnliche Meldungen

 +   Partner mit Annexionswünschen
01.06.2017, 00:50 Uhr. >b’s weblog – https: – Mit massivem Druck sucht Berlin die politische Krise in Albanien, einem traditionellen Verbündeten deutscher Südosteuropapolitik, beizulegen. In Tirana ist auf der Basis von Vorschlägen eines CDU-Europaabgeordneten eine Übergangsregierung gebildet worden; Neuwahlen sollen folgen. Die Übergangsregierung wird von Premierminister Edi Rama geführt… Ähnliche Meldungen

 +   Saudi-Arabien unterwandert den Kosovo mit radikalem Islam
21.05.2017, 11:10 Uhr. Propaganda-Ticker – https: – https://deutsch.rt.com/europa/50893-islamistisches-terrorzentrum-saudi-arabien-unterwandert-kosovo/… Ähnliche Meldungen

3 Kommentare

  1. Vor einer Angela Merkel und der Kosovo-Mafia gibt es den Friedensverrat und die Vorbereitung eines Angriffskrieges, an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll: „Da können die Deutschen schon mal üben!“ sagte der Kriegsminister Donald Rumsfeld. Auch den US-Außenminister James Baker vergessen Sie, der erklärte, dass sich die Nato um keinen Inch nach Osten ausdehnen werde. Ich warte aufs Nürnberger Kriegsverbrechertribunal.

  2. Wenn der Herr Haradinaj tatsächlich freigesprochen worden sein soll, weil „Belastungszeugen“ zum rechten Zeitpunkt verstorben sind, ist hier in der BRD ein änliches Zeugensterben im rechten Moment zu beobachten ! Wo ? Beim NSU-Prozess, da verunglücken schon einmal gesunde, fitte, junge Leute auf ungeklärte Weise auf dem Weg zur Verhandlung, oder kurz zuvor. Aber das sind bedauerliche, tragische Un-/Zu-Fälle, so müssen wir das „laut Vorschrift“ glauben. Ja, das Schicksal meint es manchmal gut mit der Justiz ! Das ist wie im Krieg, wo Soldaten fallen. Sie werden nicht ermordet ! Sie fallen nur, sind aber trozdem Tot.

Kommentare sind geschlossen.