Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Falschbild: Eine Fälschung der syrischen Weißhelme

Laut den Weißhelmen (White Helmets, „Syria Civil Defence“) zeigt ein Bild (siehe unten, links) das Opfer eines russischen Angriffs in Homs in Syrien am 30. September 2015. Das Bild wurde aber schon einmal fünf Tage zuvor bei Twitter vom den White Helmets nahestehenden „Syrian Network“ benutzt. Das war am 25. September 2015 (siehe unten, rechts), also einige Tage bevor Russland überhaupt in den Krieg in Syrien zugunsten seines Verbündeten Syrien eingriff. Ob es ein tatsächliches oder ein geschminktes Opfer eines Luftangriffs zeigt, ist hinsichtlich der Glaubwürdigkeit des Weißhelmbildes unerheblich: Ein Fake ist der Tweet und das Foto der White Helmets ohnehin. Es ist nur eine Fälschung von vielen durch die White Helmets.

falschbild_faelschung_white_helmets_weisshelme_syrien_fake_syria

Text des White-Helmets-Tweets vom 30. September 2015: „Russia strike in Homs today. 33 civilians killed including 3 children and 1 @SyriaCivilDef vonlunteer“. Text des Syrian-Network-Tweets vom 25. September 2015: „#Syria #SNHR: Image of a girl wounded in gov warplanes missiles fired on Al Rastan in Homs, Sep 25, 2015“.

Eine ähnliche Fälschung der White Helmets bei Twitter: „Syrien: White Helmets täuschten Fassbombenangriff vor„.

white_helmets_fake_red1