Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

US-Außenminister John Kerry: Angriff der USA auf Syrien ist illegal

Die New York Times so: „Bei dem Meeting letzter Woche versuchte Mr. Kerry zu erklären, dass die USA keine rechtliche Grundlage dafür haben, Mr. Assads Regierung anzugreifen, wohingegen Russland von der Regierung eingeladen wurde.“ – „At the meeting last week, Mr. Kerry was trying to explain that the United States has no legal justification for attacking Mr. Assad’s government, whereas Russia was invited in by the government.“.

Wissenschaftler so: „USA Schuld an Krieg in Syrien“.

Reuters so: „Aleppo-Rebellen erhalten neue Waffen vom Westen gegen Regierungsoffensive“.

US-Verteidigungsministerium so: „Aleppo wird im Wesentlichen von Al Kaida gehalten“.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

  1. Wir wissen doch alle, dass das Eingreifen der USA und anderer Länder in Syrien Völkerrechtswidrig ist! Nur Russland wurde von Syrien offiziel um Hilfe gebeten – die dann auch gegen die Terroristen geleistet wird und auch Unterstützung wie Nahrungsmittel, Medizin etc. für die syrische Bevölkerung bringt! Wir dürfen ja nicht Vergessen, dass die gewählte Assad-Regierung u.a. von Europa mit einem Embargo belegt wurde! Da wird Syrien bewusst Hilfe vorenthalten!
    Vielleicht sollten die USA endlich mal aufhören die Terroristen von Aleppo weiter zu bewaffnen und zu unterstützen! Auch wenn „unsere Medien“ es uns verschweigen wollen, die sogenannten „Rebellen“ von Aleppo sind einfach nur Terroristen!! Da ist es schon peinlich, was in der deutschen Presse, den „Leitmedien“, so abgeht!
    Man muss sich echt über das Internet freuen, welches uns die meisten Informationen liefert, die uns die „Mainstreammedien“ vorenthalten wollen!

Kommentare sind geschlossen.