Unterhaltung Wissenschaft

Gute Serie: Orphan Black

Eine gute Serie: Orphan Black. Die Serie kommt zwar offiziell als Science-Fiction-Serie daher, ist aber eher eine mysteriöse Krimi-Verschwörungsserie. Bei Orphan Black schwirren keine Raumschiffe durch die Gegend, die Serie spielt nicht in der Zukunft und es gibt auch keine Zeitreisen. Das „Science-Fiction“ ist eher der Rahmenhandlung der Serie geschuldet: Es geht um Klone. Soviel kann gesagt werden, ohne allzu viel zu spoilern. Auf jeden Fall ist die seit 2013 produzierte kanadische Mystery-Serie – soviel kann ich nach dem Anschauen einiger Folgen der ersten Staffel sagen – eine positive Überraschung.

Mittlerweile gibt es drei Staffeln von Orphan Black. Mehr (Achtung, Spoiler!): Orphan Black bei Wikipedia und Orphan Black bei Serienjunkies.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern