Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Ukraine: Tausende Rechtsradikale marschieren in Kiew

Fackelzug auf den Maidan: In der ukrainischen Hauptstadt Kiew marschieren zur Zeit über zehntausend rechtsradikale Regierungsanhänger anläßlich des Geburtstages von Stephan Bandera. Das meldet stolz der EuroMaidan-PR-Account bei Twitter. Damit zeigt sich wieder einmal sehr deutlich das aktuelle Nazi-Problem der Ukraine: Diese sind beispielsweise in der aktuellen Kiewer Regierung vertreten und kämpfen auch an der ostukrainischen Front mit eigenen Nazikampfverbänden (siehe Screenshots unten). In Deutschland werden die ukrainischen Nazis vor allem von den Grünen und der CDU/CSU unterstützt.

Oben: Meldungen des Maidan-PR-Accounts zum aktuellen Nazi-Fackelzug (Screenshot und eingebundene Tweets). Unten: Nazikämpfer der Kiewer Regierung an der Front im Osten der Ukraine (Screenshots ARD/ZDF).

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.