Gesellschaft Politik Wirtschaft Wissenschaft

Stadtplanung: Platz für Fußgänger hilft der Wirtschaft

Ein interessanter Artikel bei Deutschlandradio Kultur: „Spazieren hilft der Wirtschaft„. Mehr Platz für Fußgänger bringt offensichtlich positive Effekte. Nicht nur für die Lebensqualität, sondern beispielsweise auch für den Einzelhandel. Diesen Aspekt hat man jahrelang in der Stadt- und Verkehrsplanung eher stiefmütterlich betrachtet. „Früher hat man gesagt, die Innenstadt braucht möglichst viele Parkplätze. Inzwischen sagt man, die Parkplätze sind eher hinderlich.“, heißt es in dem Deutschlandradio-Artikel.