Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Kontakt mit Reporter ohne Grenzen (ROG)

Die Vereinigung „Reporter ohne Grenzen“ hat sich vor einigen Tagen doch noch gemeldet, per E-Mail. Ich werde anregen, dass sie zu dem Fall des Gerichtsverfahrens um Fake News und das Mädchen Bana Alabed berichten und helfen, den Skandal, der letztlich auch die Presse- und Meinungsfreiheit in Deutschland bedroht, bekannt zu machen. Dann kann sich jeder gerne seine eigene Meinung dazu bilden.

2 Kommentare

  1. Etwas Off-Topic: Ich kann mich erst in ein paar Tagen wieder um die Kommentare kümmern und bitte um Verständnis.

Kommentare sind geschlossen.