Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Bargeldabschaffung: Der Weg in die totale Kontrolle

Passend zu dem Artikel von Samstag zum Thema Geld, Bargeld, „Wer schafft eigentlich Geld?“ gibt es heute bei den Nachdenkseiten ein interessantes Interview von Jens Wernicke mit Norbert Häring mit dem Titel „Der Weg in die totale Kontrolle„. Es enthält viele interessante Informationen zur Bargeldabschaffung und darüber, was Geld ist oder sein wird, wohin die Reise gehen soll. Sehr informativ und lesenswert. Zu dem selben Thema gibt es bei Telepolis ebenfalls heute einen Artikel mit dem Titel „Bargeld ist ja so was von Eighties … Annahme- und Herausgabezwang – zwei Fragen, die Abschaffungsapologeten offen lassen“ von Bettina Hammer (Twister), der auch kurz die aktuelle Gesetzeslage zu Geld anreißt. Er verweist auch kurz auf diesen interessanten Kommentar aus dem Heise-Forum, der sicher auch in vielen anderen Diskussionen seine Gültigkeit hat: Ängste vs. Argumente.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.