Medien Sport Unterhaltung Webfundstück

Die Bundesliga hat einen Youtube-Kanal

Die deutsche Bundesliga bei Youtube. OK, kein Channel, sondern ein User. Der User „Bundesliga“. Dort gibt es viele schöne Videos … die man sich in Deutschland nicht anschauen kann. „Der betreffende Nutzer hat das Video in deinem Land nicht zur Verfügung gestellt. Das tut uns leid.“. Nun, die Youtube-Präsenz dient wohl der Präsentation der Liga im Ausland. Egal, peinlich ist das trotzdem, dass man da aus Deutschland nur gesperrte Videos vorfindet. Zumal da solche tollen „Fußballvideos“ wie „Jens Lehmann – Bundesliga Legends Tour – New York City“, „The Official Bundesliga App“, „The Beautiful Bundesliga from Dawn till Dusk“, „1.FC Köln – Corner Kings Challenge“ oder „Lothar’s All-Time Bundesliga XI“ zu finden gesperrt sind … Via turi2.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.