Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Rechter Hetzblog „Ruhrbarone“ zieht gegen Frei.Wild vor Gericht

Der Merkel-nahe Anti-Regierungskritiker-Blog „Ruhrbarone“ will sich vor Gericht mit der von den Ruhrbaronen rechts verorteten Band „Frei.Wild“ kloppen. Was wiederum (auf den ersten Blick) kurios ist, weil die linkenhassenden Ruhrbarone – bei denen beispielsweise auch Journalisten der BILD-Zeitung schreiben hetzen – auf rechte Propaganda-Songs schwören:

„Ruhrbarone ist aktiver Symphatisant der rechten Band ‚Antilopen Gang‚, die gegen Linke, S21-Gegner, Globalisierungskritiker, Friedensbewegung etc. hetzt. Ruhrbarone und Antilopen Gang sind „pro-amerikanische“ Rechte, die gerne die Nazikeule schwingen und das gegen das gesamte politische Spektrum. Ruhrbarone hat schon mehrmals versucht, Politiker der Linken als Rechtsextreme zu verleumden.“, so mein Kommentar bei Netzpolitik.org dazu.

Ein Fight mit den von ihnen als rechtsaußen gebrandmarkten Frei.Wild – die man sicher kritisch hinterfragen kann – gibt den Ruhrbaronen wieder schön Street Credibility, um bei nächster Gelegenheit eine Nazikeule gegen jeden Kritiker – gerade auch linke – von Obama, Merkel und co zu schwingen und so den Widerstand gegen die selbsternannten westliche Eliten zu brechen.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

3 Kommentare

  1. In dem Artikel der Ruhrbarone heißt es übrigens „Wenn Frei.Wild durchkommen, darf man auch die AfD nicht mehr eine Dreckspartei nennen“. http://www.ruhrbarone.de/in-eigener-sache-drecksband-frei-wild-mahnt-ruhrbarone-ab-wir-lassen-das-gericht-entscheiden/125391

    Dieses Verketten, das Bilden von Schmutzketten, Verleumdungsketten, bei denen quasi der Schmutz eines Kettengliedes auf die anderen übertragen wird, ist übrigens typisch für Ruhrbarone und co. Meist hat die Kette mehr als 2 Glieder.

    Sehr schön wird das z.B. auch in dem verlinkten Artikel des BILD-Autors deutlich. http://www.ruhrbarone.de/wagenknechts-wahnwichtel-weihnacht/119095

    1. Die Ruhrbarone – sind das nicht David Schraven und Stefan Laurin? Schraven ist auch einer der Gründer von Correctiv.org. Ich weis nicht so recht was man von denen halten soll. Ruhrbarone ist ein Denunziations Blog, wo es glaube ich auch Querverbindungen zu dem sehr suspekten Blog ‚Psiram‘ gibt.

      1. Es gibt da eine regelrechte Verleumderszene. Denunzianten trifft es meines Erachtens nicht ganz. Sie erfinden Dinge und verleumden gezielt Regierungskritiker etc. Verleumder oder Schmutzwerfer passt wohl besser.

Kommentare sind geschlossen.