Satire

Erdogan veröffentlicht eigenes Gedicht

Im Streit um das SatireSchmähgedicht des deutschen Entertainers Jan Böhmermann gegen den türkischen Präsidenten Erdogan hat letzterer jetzt nicht nur juristisch, sondern auch künstlerisch zurückgeschlagen und ein eigenes Gedicht veröffentlicht, um Böhmermann mal zu zeigen, wie das so richtig geht mit dem Dichten. Denn Böhmermanns Gedicht sei einfach mal so richtig scheisse. Die Präsentation des Gedichts Erdogans sollte eigentlich erst nächste Woche anläßlich der Feier eines großen Kurdenschlachtfests erfolgen. Ein von einer internationalen Rechercheverbandslobbygruppe betreut-gewhistleblowtes Video („Ankara-Leaks“) zeigt aber jetzt schon mutmaßlich Erdogan, der sich offenbar privat gerne verkleidet und als „Herrscher der Vogonen“ anreden läßt, bei einer Test-Präsentation seiner Dichtkunst vor befreundeten Journalisten aus Sachsen-Anhalt:

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.