Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung Wirtschaft

Ein neues Buch von Heiner Flassbeck

Der Wirtschaftswissenschaftler Heiner Flassbeck bringt morgen ein neues Buch heraus. Titel des Werkes: „66 starke Thesen – zum Euro, zur Wirtschaftspolitik und zum deutschen Wesen“. Der ehemalige UN-Chefvolkswirt ist einer der wenigen öffentlich wahrgenommen Wirtschaftsexperten, der sich nicht als neoliberaler Propagandaapostel sieht, sondern auf fundierte wissenschaftliche Arbeit setzt. Darüber hinaus versteht er es, wirtschaftspolitische Themen – die in der heutigen Zeit nun einmal alles bestimmen – einem größeren interessierten Publikum nahezubringen, so auch in diesem Buch.   

„Es eignet sich hervorragend für alle, die mit wirtschaftlichen Fragen noch wenig in Berührung gekommen sind. Die sechsundsechzig für sich stehenden kurzen Botschaften sollen dem Leser eine Hilfestellung sein, sich selbst eine Meinung zu den scheinbar so komplexen Fragen der Wirtschaft zu bilden. Für alle, die an wirtschaftspolitischen Fragestellungen interessiert sind und sich mit den Antworten, die in den Medien verbreitet werden, nicht zufrieden geben wollen, bietet dieses Buch ein Kontrastprogramm.“, schreibt Flassbeck auf der Website flassbeck-economics.de.

Das Buch ist eine unbedingte Leseempfehlung!

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

3 Kommentare

  1. Mir ist keiner bekannt. Alternativ dazu: Auf der Website von Flassbeck und Kollegen gibt es sehr viele öffentlich zugängliche Artikel, die sich mit genau den Themen beschäftigen, die im Buch auch vorkommen. Von daher wäre das schon einmal eine gute Lektüre.

Kommentare sind geschlossen.