Sport Webfundstück

Fußballländerspiel Färöer – Österreich 1990

Ein interessantes Fundstück aus dem Netz: der Wikipedia-Artikel zum Länderspiel Färöer gegen Österreich im Jahre 1990 – dem ersten Pflichtspiel aller Zeiten einer faröischen Fußballnationalmannschaft. Das Spiel fand im Rahmen der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 1992 statt. Austraggungsort für dieses Heimspiel der Fähringer war Landskrona in Schweden, da es auf den Faröer-Inseln keinen geeigneten beziehungsweise zugelassenen Fußballplatz für internationale Spiele gab.   

„Allgemein wurde ein hoher österreichischer Sieg erwartet. Toni Polster sprach vor dem Spiel von einem 10:0-Sieg, und auch die Färinger rechneten mit einer vernichtenden Niederlage. Ein 0:5 wäre nach Auffassung von Jens Martin Knudsen ein ‚blendendes Ergebnis‘ gewesen.“, heißt es in dem Wikipedia-Artikel zu dem Spiel. Doch wie ging das Spiel wirklich aus? Lesen Sie selbst:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballl%C3%A4nderspiel_F%C3%A4r%C3%B6er_%E2%80%93_%C3%96sterreich_1990

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern