Gesellschaft Medien Politik

Blogempfehlung: Der Semit

Leseempfehlung: „Der Semit – die andere jüdische Stimme“. Der Blog unter der Internetadresse der-semit.de bietet viele interessante und kritische Beiträge, hauptsächlich mit jüdischem Bezug. Hier als Beispiel die aktuell letzten Beiträge von „Der Semit“:

Broder – der ewige Anti-Antisemit?
03.12.2018, 10:31 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Holdger Platta  Die richtigen Lehren aus den Gewalttaten der Nazis gegen die Juden zu ziehen — bedeutet das erstens, sich schützend vor die Opfer von Gewalt zu stellen, überall auf der Welt, oder zweitens, sich schützend vor die Gewalttäter zu … Weiterlesen →… 

Bestätigung des rassistischen Charakters Israels
02.12.2018, 08:34 Uhr. Der Semit – der-semit.de – Keine Stadt hat das Recht, einen Park für Araber zu schließen, wie es Afula im Norden getan hat, aber eine derartige rassistische Aufstachelung ist unter Benjamin Netanyahu typisch geworden. Haaretz Editorial Die Vereidigung am Donnerstag, bei der der Stadtrat von … Weiterlesen →…

Einen rassistischen Charakter in Israel bewahren
29.11.2018, 08:52 Uhr. Der Semit – der-semit.de – No city has the right to close a park to Arabs, as Afula in the north has done, but such racist incitement has become typical in the country under Benjamin Netanyahu Haaretz Editorial The swearing-in ceremony Thursday in which the Afula City … Weiterlesen →…

Thailändische Arbeiter in Israel: Niemand interessiert sich für sie
25.11.2018, 17:53 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Ludwig Watzal Die BBC strahlte eine Dokumentarfilm über thailändische Arbeiter in Israel aus. Ein thailändischer Journalist ist für diese hervorragende Dokumentation verantwortlich. Ihre Ergebnisse sind schockierend. Die Arbeits- und Lebensbedingungen sind abstoßend und skandalös. Die Arbeiter leben in Armut und … Weiterlesen →…

Deutsche Lehrer zur Gehirnwäsche nach Yad Vashem
24.11.2018, 10:05 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Arn Strohmeyer Deutsche Lehrer sollen in der Yad Vashem-Stiftung in Jerusalem fortgebildet werden. Das haben alle Bundesländer mit dieser Organisation vereinbart – jetzt auch als letztes das Bundesland Bremen. Nun wäre nichts dagegen einzuwenden, wenn deutsche Pädagogen sich mit … Weiterlesen →…

Die Israellobby zerstört die Debattenkultur und letztendlich die Meinungsfreiheit
23.11.2018, 17:34 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Heiko Flottau Immer häufiger versucht die israelische Lobby, Veranstaltungen zu verhindern, in denen die Unterdrückung der Palästinenser diskutiert werden soll. Kürzlich verschickte Christoph Rinneberg vom Kairos-Palästina-Solidaritätsnetz (KPS) im Internet eine Liste, auf der exakt nachgewiesen wird, wie viele Veranstaltungen … Weiterlesen…

Martin Walser „Spätdienst“ – Antisemitismusverdacht!?
22.11.2018, 15:50 Uhr. Der Semit – der-semit.de – Hat der Schriftsteller Martin Walser dem deutschen Feuilleton wieder etwas „Antisemitische“ vorgesetzt? Diesen Eindruck versucht wenigstens der Rezensent, Christian Metz, in der FAZ vom 21. November 2018 zu erwecken. „Statt Golgatha, Verdun und Auschwitz lassen wir diesmal holzschnitthaft Hué herkommen…“. Daraus ……

Vermischt Kritik an Israel nicht mit Antisemitismus: Aufruf israelischer Intellektueller
21.11.2018, 16:00 Uhr. Der Semit – der-semit.de – Im Kontext ihres EU-Ratsvorsitzes wird die österreichische Regierung am 21. November eine hochrangig besetzte Konferenz unter dem Titel „Europa jenseits von Antisemitismus und Antizionismus – Sicherung jüdischen Lebens in Europa“ abhalten. Wir unterstützen voll und ganz den kompromisslosen Kampf der … Weiterlesen →…

„Die Juden existierten nie als ‚Volk‘ – noch weniger als Nation“
21.11.2018, 12:06 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Ludwig Watzal Der israelische Historiker Shlomo Sand negiert nicht nur die Existenz eines „jüdischen Volkes„, sondern auch des sogenannten „Landes Israel„. Beides sind zionistische Erfindungen, das heißt, Mythen.  Mit beiden Hypothesen konnte Sand erst nach seiner offiziellen Emeritierung an … Weiterlesen →…

Antisemitenmacher live (und mit Fahnen)
20.11.2018, 09:38 Uhr. Der Semit – der-semit.de – von Michael Meyen Haben wir das so gewollt? Klar: Als es losging mit diesem Blog und mit Medienrealität live, wollten wir hinaus aus dem Elfenbeinturm. Nicht mehr im stillen Kämmerlein forschen und dann schauen, was passiert, sondern gleich mit denen zusammen denken, … Weiterlesen →…

Wie antisemitisch ist Deutschland?
18.11.2018, 09:01 Uhr. Der Semit – der-semit.de – Juden leben in Deutschland frei und sollten sich um die wenigen Antisemiten und antisemitischen Vorfälle keinen Kopf machen und schon gar keine Angst haben. Es sind schließlich so wenige Straftaten, dass man sie ständig neu auftischen muss, um den Anschein … Weiterlesen →…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern