Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Hambacher-Forst-Update – Toter Journalist, RWE und Polizeistaat

Kahlschlag im Hambacher Forst: Es geht um Kohle
21.09.2018, 19:44 Uhr. junge Welt – https: – In Nordrhein-Westfalen will RWE Hunderte Hektar eines jahrtausendealten Waldes abholzen…

Im Auftrag von RWE: Räumung statt Ruhe
21.09.2018, 19:44 Uhr. junge Welt – https: – Aktivisten im Hambacher Forst: Polizei gefährdete vor tödlichem Unfall mehrfach Menschenleben. Fassungslosigkeit über fortgesetzte Räumung, Berichte über willkürliche Gewalt…. 

Leserbriefe zum Thema Hambacher Forst und Braunkohletagebau.
21.09.2018, 11:24 Uhr. NachDenkSeiten – Die kritische Website – https: – Auf dieses Thema haben die Nachdenkseiten in den letzten Jahren und Tagen wiederholt hingewiesen: Videohinweise vom 14. November 2016, Hinweise des Tages vom 28. November 2017, Hinweise des Tages vom 14. September 2018, Hinweise des Tages II vom 14. September 2018, Hinweise des Tages vom 17. September 2018, Hinweise des Tages vom 18. September 2018…

Unterschiedliche Versionen: Tod in »Beechtown«
21.09.2018, 07:02 Uhr. junge Welt – https: – Journalist und Blogger im Hambacher Forst verunglückt. Landesregierung setzt Räumung aus, Hebebühnenverleiher entzieht Polizei Geräte…

Geschichte eines erfolgreichen Widerstandes – Hoffnung für den Hambacher Forst
20.09.2018, 15:59 Uhr. Neue Debatte – https: – Über den Protest gegen das Atomkraftwerk Wyhl in den 70ern, den Widerstand im Hambacher Forst und die Verhältnismäßigkeit der Mittel….

Journalist im Hambacher Forst verletzt
19.09.2018, 16:43 Uhr. Die Freiheitsliebe – https: – Laut Aktivisten im Hambacher Forst viel ein Journalist bei einem Polizeieinsatz 14 Meter in die Tiefe und verletzte sich schwer. Die Einsatzkräfte sollen keine Sicherungsnetze genutzt haben und gingen laut Aktiven mit Zwang vor. Polizei bestätigt vorfall. Hambacher Forst.  „Ein Journalist viel durch eine weg 14 Meter in die Tiefe. Sanitäter…

Das war es also mit dem Hambacher Forst
18.09.2018, 20:24 Uhr. >b’s weblog – https: – Ein 12.000 Jahre altes Waldgebiet, das sich einmal über 4.100 Hektar erstreckte und nun nur noch 200 Hektar umfasst, wird gerodet, übrig bleibt, im wahrsten Sinne des Wortes, verbrannte ErdeDen Bericht gibt’s hier….

Kino: Wie hältst du’s mit die Schwammerln? [Online-Abo]
18.09.2018, 20:16 Uhr. junge Welt – https: – Im Hambacher Forst kämpfen derzeit Aktivisten gegen einen Energiekonzern – der Film »Wackersdorf« erzählt eine ähnliche Geschichte aus den 80ern….

»Landesregierung setzt Interessen von RWE durch«
18.09.2018, 13:18 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Polizisten gehen gegen Besetzer im Hambacher Forst vor. Aktivisten fordern Rodungsstopp und Ende der Kohleverstromung. Ein Gespräch mit Jan Lis (Quelle: Junge Welt) https://www.jungewelt.de/artikel/339803.r%C3%A4umung-im-hambacher-forst-landesregierung-setzt-interessen-von-rwe-durch.html…

Lesetipp zum Hambacher Forst:Der Energiekonzern RWE will den Hambacher Forst roden. Dies sei notwendig, damit die Kraftwerke nicht bald stillstehen. Laut DW-Recherchen bleibt aber auch ohne Rodung noc
17.09.2018, 21:45 Uhr. Fefes Blog – blog.fefe.de – Lesetipp zum Hambacher Forst:Der Energiekonzern RWE will den Hambacher Forst roden. Dies sei notwendig, damit die Kraftwerke nicht bald stillstehen. Laut DW-Recherchen bleibt aber auch ohne Rodung noch genügend Kohle für mindestens drei Jahre.Wait, what?!…

Kommentar: Kampf um die Kohle
17.09.2018, 19:56 Uhr. junge Welt – https: – Im Hambacher Forst geht es um mehr als Kohleausstieg und Klimaschutz….

Räumung im Hambacher Forst: »Landesregierung setzt Interessen von RWE durch«
16.09.2018, 19:40 Uhr. junge Welt – https: – Polizisten räumen Besetzung im Hambacher Forst. Aktivisten fordern Rodungsstopp und Ende der Kohleverstromung. Gespräch mit Jan Lis…

Porträt: »Erlebnisarena« des Tages: Der Wald [Online-Abo]
16.09.2018, 19:40 Uhr. junge Welt – https: – Faszinierend ist er ja schon, der Wald. Das weiß auch das Bundeswirtschaftsministerium – und startet eine PR-Kampagne, während parallel die Besetzer des Hambacher Forsts geräumt werden…

Aufstehen – Sahra Wagenknecht ruft zum Protest-Marsch zum Hambacher Forst auf
15.09.2018, 10:23 Uhr. Linke Zeitung – https: – von http://internetz-zeitung.eu Der BUND Naturschutz versucht unterdessen die Räumung mit einer einstweiligen Verfügung gegen die Rodung zu stoppen. Die Initiatorin der linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“ und Linke-Fraktionschefin Sarah Wagenknecht hat zum Protest gegen die Räumung des Hambacher Forsts aufgerufen. «Ich rufe alle, die…

Hambacher Forst: Polizist misshandelt Aktivistin
14.09.2018, 21:32 Uhr. Blauer Bote Magazin – Wissenschaft statt Propaganda – blauerbote.com – !!! Bitte teilen!!! 4 Polizisten gehen brutal auf eine junge #Hambibleibt Aktivistin los. #Polizeigewalt #HambacherForst wird hässlich #RWEstinkt #Laschetauch #Aufbäumen Aufstehen #wirsindmehr pic.twitter.com/KUYepMKfwb — Shaggy ( ShaggyShaggy8) 14. September 2018 Wie in Deutschland üblich, werden die Polizei-Täter das Opfer anzeigen und selbst…

Es geht uns um das Leben
14.09.2018, 16:43 Uhr. KenFM.de – https: – Zuspitzung der Lage im Hambacher Forst Eine Redebeitrag [vom 8.9.2018] von Bernhard Trautvetter. Unser Protest gegen die profitorientierte und von […] Der Beitrag Es geht uns um das Leben erschien zuerst auf KenFM.de….

Räumung im Interesse des Profits
13.09.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Hubertus Zdebel (Die Linke) kommentiert die Eskalation im Hambacher Forst. Außerdem: Streikende bei Ryanair von Führungskräften fotografiert und überwacht…

Widerstand gegen Waldrodung: Konzern lässt räumen
13.09.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Polizeieinsatz im Hambacher Forst: NRW-Landesregierung und RWE gehen gegen Camp von Umweltaktivisten vor…

BUND kritisiert Vorbereitungen von NRW-Landesregierung und RWE zur Rodung im Hambacher Wald
13.09.2018, 19:05 Uhr. Radio Utopie – https: – Pressemitteilung vom 13.9.2018 vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) Anlässlich der Räumung der Baumhäuser von Aktivisten im Hambacher Wald in Nordrhein-Westfalen sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger: „Wir sind empört darüber, dass RWE offenbar die Räumung des Hambacher Waldes veranlasst hat. Die Landesregierung assistiert…

Fäjhknjuhs des tages
10.09.2018, 13:54 Uhr. Schwerdtfegr (beta) – https: – Diese linken kaoten, krawallmacher und gewalttäter haben tunnelsysteme wie im vietnamkrieg im hambacher forst aufgebaut, um friedliche RWE-schaufelradbagger am abbau der so gut brennbaren braunkohle zu hindern [archivversjon]… Die naheliegende frage, wie wichtig der reklamekunde RWE für den contentindustriellen reklameplatzvermarkter rheinische…

Kommentar: RWE kompromisslos [Online-Abo]
09.09.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – NRW-Landesregierung, Polizei und nicht zuletzt der RWE-Konzern versuchen alles, um die Umweltschützer im Hambacher Forst zu diffamieren…

Kein Baum darf fallen
07.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Die Waldbesetzer im Hambacher Forst stehen kurz vor der Räumung, das gilt es zu verhindern. Außerdem: Aktionswoche gegen Wohnungsnot in Berlin…

Rodungen im Hambacher Forst: »RWE hat ›rote Linie‹ überschritten«
07.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Anspannung im Hambacher Forst: Erster Baum wurde gefällt. Aufruf zum Widerstand von Waldbesetzern. Gespräch mit Karolina Drzewo…

Braunkohletagebaubetreiber RWE: Polizei provoziert weiter
06.09.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Rodung des Hambacher Forsts zunächst aufgeschoben. Waldbesetzer trauen Frieden nicht…

Das Ende der Braunkohle ist besiegelt!
06.09.2018, 12:03 Uhr. Die Freiheitsliebe – https: – Nur wenige S-Bahn-Stationen vom Kölner Dom, im rheinischen Braunkohlerevier, wo die vielleicht größten Löcher der Welt in der fruchtbaren Erde klaffen, bahnt sich dieser Tage ein neues Kräftemessen zwischen Gegnern der Braunkohle und ihren Fürsprechern an. Heute tagt in Berlin eine von der Großen Koalition eingesetzte Expertenkommission, um das…

Polizeieinsatz im Hambacher Forst: Polizei macht Kleinholz
05.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Staatsmacht rückt kurz vor geplanter Demonstration in den Hambacher Forst vor. RWE setzt offenbar auf kurzfristige Räumung…

Hambacher Forst: Provozierte Räumung?
05.09.2018, 09:17 Uhr. HINTER DEN SCHLAGZEILEN – https: – Im Rheinischen Braunkohlerevier, am Hambacher Forst, der einer Tagebauerweiterung weichen soll, stehen die Zeichen auf Sturm. Andreas Büttgen aus dem Dorf Buir, das zur Zeit noch durch den Wald vom Tagebau getrennt wird, zeigt sich gegenüber dem Autor sehr besorgt über die Eskalationsstrategie der Polizei. Der etliche Jahrtausende alte Hambacher…

Hambacher Forst: »Polizei lässt den Konflikt eskalieren« [Online-Abo]
03.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Einsatz der Staatsgewalt im Hambacher Forst nimmt fast kriegerische Züge an. Ein Gespräch mit Andreas Büttgen…

Hambacher Forst: Protest wird abgesägt
03.09.2018, 19:32 Uhr. junge Welt – https: – Landespolitiker haben kein Interesse an Deeskalation im Hambacher Forst. Umweltschützer halten Rodung für unzulässig…

Aus Leserbriefen an die Redaktion
02.09.2018, 19:43 Uhr. junge Welt – https: – »Der Hambacher Forst muss bleiben, denn er ist ein Symbol des Widerstands gegen die Ausbeutung und systematische Zerstörung von »Mutter Erde«, wie sie weltweit von Konzernen wie RWE betrieben wird. «…

Umweltschutz: Jagd auf Waldschützer
29.08.2018, 19:37 Uhr. junge Welt – https: – Polizeieinsatz im Hambacher Forst. Streit in Kohlekommission geht weiter. Protest gegen Energieriesen in Berlin…

Grenzpolizei als Wahlkampfmanöver
27.08.2018, 19:31 Uhr. junge Welt – https: – Ulla Jelpke kommentiert die erste Bilanz der Bayerischen Grenzpolizei. Außerdem: Gemeinsame Erklärung von Umweltaktivisten zum Hambacher Forst…

Umweltschutz: »Sind solidarisch mit lohnabhängig Beschäftigten« [Online-Abo]
26.08.2018, 19:35 Uhr. junge Welt – https: – Proteste im Hambacher Forst halten an. Umweltaktivisten kämpfen auch für weltweite Klimagerechtigkeit. Ein Gespräch mit Anna Schönberg…

Aus Leserbriefen an die Redaktion
21.09.2018, 19:44 Uhr. junge Welt – https: – »Eigentum verpflichtet und kann zum Wohle der Allgemeinheit enteignet werden. Warum soll das nicht auch einmal gegenüber einem Stromkonzern wie RWE gelten? «…

Vorbereitungen der Rodungen für RWE: Aktivisten aus dem Wald gezerrt
17.09.2018, 19:56 Uhr. junge Welt – https: – Kritik an der Räumung nun auch aus Reihen der Polizei…

Verwaldung und Entwaldung
16.09.2018, 22:02 Uhr. Notizen aus der Unterwelt. – https: – Was sind  die Beuys’schen 7000 Eichen, Stadtverwaldung, gegen die Abholzerei durch  RWE, Landentwaldung?     Advertisements…

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

  1. Apropos Polizeistaat

    EU-Kommission von Juncker dreht durch

    EU will direkten Zugriff auf Internet-Daten für Staatsanwälte
    EU-Kommission: Staatsanwälte sollen direkten Zugriff auf Daten von Internet-Providern innerhalb der EU erhalten
    http://www.mmnews.de/politik/59921-eu-will-direkten-zugriff-auf-internet-daten-fuer-staatsanwaelte

    TLS-Standardisierung
    Banken und Behörden fordern einen Zugang zu verschlüsselten Verbindungen – angeblich der Fehlersuche wegen.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/TLS-Standardisierung-Behoerden-und-Banken-wollen-Verschluesselung-aushoehlen-3999118.html

    Als ob die nicht schon genug Zugriff durch die Vorratsdatenspeicherung haben.

Kommentare sind geschlossen.