Gesellschaft Politik Unterhaltung

WTF?

Heise: „Maxdome entfernt schwul-lesbische Rubrik wegen ‚Familienfreundlichkeit‘„: „Der Videostreaming-Dienst Maxdome hat seine Filmrubrik ‚queer‚ entfernt und die darin enthaltenen schwul-lesbischen Titel größtenteils aus dem Angebot genommen. Angeblich, um familienfreundlicher zu werden. Das berichtet das Schwulenmagazin Blu.fm, auch unter Berufung auf einen Lieferanten der Inhalte.“.

Spendenkonto für die Gerichtsverfahren gegen den Stern/Bertelsmann-Konzern

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.