Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Grüne forderten Friedensnobelpreis für Jihadist Albakr

Beinahe wäre in einem Gefängnis sich in Sachsen ein Friedensnobelpreisträger zu Tode gekommen. Tatsächlich starb ein Mann: der mutmaßliche Jihadist Jaber Albakr. Seine Terrorgruppierung hatte aber trotz der entsprechenden Forderungen zweier deutscher Politiker kurz zuvor keinen Friedensnobelpreis bekommen. Albakr, der angeblich Anschläge in Deutschland geplant hatte und sich nach fragwürdigen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Medien: Jaber Albakr war Mitglied der Al-Qaida-Gruppierung „White Helmets“

Medien meldete heute, dass der mutmaßliche Jihadist Albakr, der angeblich Anschläge in Deutschland geplant hatte und sich nach Angaben der Behörden in seiner Zelle in einem sächsischen Gefängnis selbst erhängt hatte, Mitglied der ominösen Weißhelme der Al-Qaida-Rebellenkoalition war. Die Deutsche Welle berichtet heute in einem englischsprachigen Artikel, der auf Angaben

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Britisches Fernsehen zeigt perverse Kindermörder als edle Helden von Aleppo

Der Fernsehsender Channel 4 aus Großbritannien brachte vor wenigen Tagen eine Reportage über die angeblich heldenhaften vom Westen unterstützten Rebellen von Ost-Aleppo in Syrien, welche gegen die syrische Regierung kämpfen. Dummerweise wurde in der britischen Propagandadoku ein „Rebell“ eingesetzt, der vor wenigen Wochen gemeinsam mit anderen „Helden“ seiner Al-Kaida-geführten Koalition

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bundestagsabgeordnete Nouripour und Brantner (Grüne) forderten Friedensnobelpreis für Al Kaida

Der Grünen-Abgeordnete Omid Nouripour, der auch im Vorstand der Atlantikbrücke sitzt, sowie seine Bundestagsabgeordnetenkollegin Franziska Brantner (ebenfalls Bündnis 90/Die Grünen und außerdem in der berüchtigten Heinrich-Böll-Stiftung aktiv) forderten zusammen mit anderen westlichen Abgeordneten vor drei Wochen, dass man den Weißhelmen der Al-Kaida-Terror-Koalition in Syrien (Aleppo etc.) den Friedensnobelpreis verleihe! Die

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Technik Webfundstück Wissenschaft

Ein weiterer Video-Fake aus Syrien

White Helmets und co fälschen ja gerne Bilder, Fotos und Videos, um im Syrienkrieg Propaganda für ihre Al-Kaida-Rebellen-Koalition zu machen und der verbündete Westen transportiert diese Kriegs-PR gegen die syrische Regierung weiter (und finanziert sie – beispielsweise bei den genannten Weißhelmen auch die Bundesregierung). Als Thema dabei gerne genommen werden

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Humanitäre Propaganda und Flugverbotszone

Im Folgenden zwei gute Kommentare zu Blauer-Bote-Artikeln zur aktuellen Lage in Syrien, speziell zum Abstellen der Wasserversorgung, Al Kaida, deren Propagandatruppe White Helmets, Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte aus England, Aleppo, einer (vorgeblich) „humanitären“ Flugverbotszone, der Auszeichnung der Al Kaida mit dem Alternativen Nobelpreis und insbesondere der „Humanitären Propaganda“, welche der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bundesregierung unterstützt Al Kaida mit 7 Millionen Euro

Terrorhelfer: Die deutsche Regierung hat heute bei Twitter eingeräumt, die Propagandatruppe der Al-Kaida-Koalition in Syrien, die „White Helmets“ (Weißhelme) mit sieben Millionen Euro zu unterstützen. Damit drohen den Mitgliedern der Bundesregierung mehrjährige Haftstrafen wegen der Unterstützung und Finanzierung einer Terrorgruppe. Darüber hinaus setzt sich die Bundesregierung zur Zeit für eine

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

White Helmets von Aleppo mißbrauchen Kinder

Die Al-Kaida-Koalition hält Ost-Aleppo in Geiselhaft, natürlich inklusive der kleinen Kinder und Babys der Menschen vor Ort, die die Al-Kaida-Terroristen und ihre White Helmets immer wieder für ihre Foto- und Videopropaganda mißbrauchen. Syrienexperte Prof. Günter Meyer von der Universität Mainz zu Aleppo: “Allerdings ist die mediale Berichterstattung darüber häufig sehr

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD meldet: Al Kaida für Friedensnobelpreis nominiert

Grandiose Nachrichten für radikalislamistische Jihadisten hatte die „Bildzeitung“ zu vermelden: Die Propagandashowtruppe der Al-Kaida-Koalition, die sogenannten „White Helmets“, seien für den Friedensnobelpreis nominiert, für ihre Rettungsarbeit (oder vielleicht doch eher für ihre tollen Fake-Rettungsvideos, mit den sie so schöne Propaganda machen?). „Syrische Retter für den Nobelpreis nominiert!“. Nun, das war

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

In Aleppo kämpft Al Qaida, unterstützt von den USA, Deutschland, Türkei, Saudi-Arabien und Katar

Im Syrienkrieg finden aktuell heftige Kämpfe um Aleppo statt. Syrische Truppen kämpfen mit russischer Luftunterstützung gegen eine Koalition unter Führung der Terrorgruppen Al Kaida und Ahrar Al-Sham, welche im Wesentlichen von Saudi-Arabien, der Türkei und Katar unterstützt werden. Zu der Koalition gehört auch eine geringe Anzahl von beispielsweise von der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Spiegel feuert Al Kaida an: „Die Islamisten sind Aleppos letzte Hoffnung“

Bereits heute morgen wurde hier darauf hingewiesen, dass der Spiegel im Kampf um die Großstadt Aleppo in Syrien für die „pro-westliche“ Koalition unter Führung der syrischen Al Kaida (ehemalige Al Nusra) jubelt: „Dirk Kurbjuweit fordert Intervention für Al Kaida, verhöhnt deren Opfer und vergleicht Terrorbekämpfer mit Nazis„. Heute Nachmittag setzte

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

IDA – Deutsche Medien verbreiten Al-Kaida-Propaganda

Der Osten der Großstadt Aleppo in Syrien ist von einer mit der USA verbündeten Koalition aus Al-Nusra-Front (syrischer Arm der Al Kaida), der Terrorgruppe Ahrar al-Scham und den sogenannten „moderaten Rebellen“ besetzt. Eine Tatsache, die im Westen auch gar nicht abgestritten wird. Die Menschen im Osten leiden unter der Terrorbesatzung,

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Arzt bestätigt: Angeblicher Angriff auf Krankenhaus in Syrien ist eine Fälschung

In einem Interview mit dem schwedische Magazin „Proletären“ bekräftigt ein Arzt aus dem syrischen Aleppo, was hier bei Blauer Bote Magazin vor einigen Wochen schon so gut wie sicher nachgewiesen werden konnte: Der angebliche Angriff auf das angebliche Al-Kuds-Krankenhaus in Aleppo durch die syrische Armee war eine Propagandageschichte, ein Fake.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Technik Webfundstück Wissenschaft

Liebe Tagesschau: Soll das ein Scherz sein?

Qualitätspresse: Die ARD lobt sich im Tagesschau-Blog selbst und gibt mit ihrer tollen Fähigkeit zur Bildverifizierung an: „Flug MS804: Sind die Fotos von mutmaßlichen Wrackteilen aus sozialen Netzwerken echt?„. Nun, die Bildverifizierung hat in der Vergangenheit bei der ARD eigentlich nie funktioniert, weder bei Panzern, noch bei Hubschraubern oder U-Booten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Technik Wissenschaft

Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien ist eine Fälschung

Westliche Medien und zunächst auch Regierungen meldeten am 5. Mai 2016 basierend auf Angaben der Originalquelle White Helmets und unter Berufung auf eine englische Organisation einen Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in Syrien. Die Schuld daran wurde zunächst mehr oder weniger der syrischen Regierung zugeschoben. Allerdings konnte bis heute kein Luftangriff

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bild weist versehentlich nach: Angeblicher Luftangriff auf Flüchtlingslager in Syrien ist eine Fälschung

In den letzten Stunden kursieren Meldungen in den Medien über einen angeblichen Luftangriff auf ein syrisches Flüchtlingslager (Kamounia), welcher den syrischen Regierungstruppen zugeschrieben wird. Was überhaupt keinen Sinn ergibt. Ein solcher Angriff würde höchstens den Gegnern der syrischen Regierung nützen (als Propagandamittel). Abgesehen davon, dass die Annahme, das syrische Militär

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien: Falschmeldung bei „Ärzte ohne Grenzen“ – Angriff auf Krankenhaus in Aleppo durch Al Kaida vorgetäuscht

Im syrischen Aleppo wurde angeblich das in den Gebieten der „Rebellenkoalition“ unter Führung der syrischen Al Kaida (Al-Nusra-Front) gelegene Al-Kuds-Krankenhaus bombardiert, „Ärzte ohne Grenzen“, auf die sich die deutschen Medien beziehen, sprechen von 50 Toten. Ein Bombardement – unklar ist, durch wen – mag stattgefunden haben (Vielleicht ein unbeabsichtigtes). Doch

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien: White Helmets täuschten Fassbombenangriff vor

Die unter anderem aus den USA und Großbritannien finanzierte pseudohumanitäre Truppe White Helmets („Syrien-Propaganda mit Al-Kaida-Showtruppe ‚Weißhelme‘„) als Bildfälscher und Nachrichtenfälscher für eine Fassbomben-Propagandalüge im Syrienkrieg: Unten eine Bildcollage aus einem Nachrichtenartikel aus 2013 („The Monitor’s View. Looking for Obama’s agenda in Syria„) und einem Tweet der White Helmets aus

Weiterlesen