Gesellschaft Medien Politik Unterhaltung Webfundstück Wissenschaft

Drei kurze lesenswerte Beiträge zum Terror von Paris

Vernünftige Worte zu den Anschlägen in Frankreich und dem ganzen „Krieg gegen den Terror“ seit der Attacke vom 11. September 2001 in den USA findet Wirtschaftsexperte und Ex-UNO-Chefvolkswirt Heiner Flassbeck in seinem Artikel „Der Tod in Paris und unsere Schuld“ auf flassbeck-economics.de. Mehr oder weniger Verblüffendes fördert die Propagandaschau in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Journalisten und Propagandaspinner

Der Niedergang des Journalismus / „Es geht darum die linke Gegenöffentlichkeit zu zerstören“ – Im Gespräch mit Jens Berger (Nachdenkseiten) / GWUP – Skeptiker oder Sektierer? / Verschwörungstheoretiker blasen zur Hexenjagd auf Historiker / Attacke gegen Medienkritiker: Einstweillige Verfügung gegen NDR / Programmbeschwerde ehemaliger ARD-Mitarbeiter / Deutschlandfunk: Unsere Kritiker sind

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Deutschlandfunk: Unsere Kritiker sind Rechtsextreme und Russentrolle

Marco Bertolaso – Leiter der Abteilung Zentrale Nachrichten im Deutschlandfunk in Köln – will sich in dem merkwürdigen Artikel „Aus der Nachrichtenredaktion. Die ’sieben Todsünden“ der Nachrichten‘“ der ständig wachsenden Kritik an den deutschen Medien und am Deutschlandfunk stellen und dagegen argumentieren. In seiner Vorstellung geht das offensichtlich am Besten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Syrische „Rebellen“ nutzen Menschen in Käfigen als Schutzschilde

Offenbar kein Fake: Alawiten und Regierungssoldaten als menschliche Schutzschilde der „gemäßigten Rebellen“ in Syrien: „The West’s moderate FSA re-using the ISIS killing cages“ (mit Video im Artikel), „Syrische rebellen gebruiken burgers in kooien als menselijk schild„. Region Ghouta. Ja, die „Giftgasregion„. Vielleicht sollte die CIA mal ein Machtwort sprechen… Krank.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Pressekonferenz: Merkel fordert Ostukraine unter Kiewer Hoheit, Jazenjuk spricht von russischer Besatzung

Während der Ukraine-Konflikt unter anderem wegen des Syrienkrieges und wegen der Flüchtlingsdebatte zur Zeit in der öffentlichen Wahrnehmung wenig Raum einnimmt, haben sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk bei der Pressekonferenz zur deutsch-ukrainischen Wirtschaftskonferenz in Berlin spektakuläre Aussagen getätigt. Nachzulesen sind diese unter anderem auf

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Poroschenko: „Angriffe auf IS gefährden die Weltordnung“

Ukraine/Syrien/Russland. Die englischsprachige ukrainische Zeitung Kyiv Post sowie die ukrainische Nachrichtenagentur Interfax berichten, der ukrainische Präsident Poroschenko habe vor russischen Luftangriffen auf die brutale Terrormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS, ISIL, Daesh, ISIS genannt beziehungsweise abgekürzt) gewarnt. Ein Vorgehen gegen den IS gefährde die globale Sicherheitsordnung. Diese „Weisheit“ des durchgeknallten Ukraine-Spinners

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Afghanische Regierung: US-Angriff auf Krankenhaus in Kundus war Absicht

Nach den Worten eines Sprechers der afghanischen Regierung und dem Bericht darüber in den ZDF-heute-Nachrichten war der Angriff der US-Luftwaffe auf ein Krankenhaus eine absichtliche Handlung, um „Terroristen zu töten“. Die afghanische Regierung und die USA kämpfen zur Zeit mit den vorrückenden Taliban-Kämpfern um die Vorherrschaft in Kundus/Kunduz. Dabei zerbombten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

USA zerbombt einziges funktionsfähiges Krankenhaus im Nordosten Afghanistans

Die us-amerikanische Luftwaffe hat das Krankenhaus der humanitären Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ im afghanischen Kunduz durch einen mehrwelligen Angriff mit Präzisionsbomben zerstört, obwohl allen Konfliktparteien mehrmals die Koordinaten des Krankenhauses mitgeteilt wurden und seine Lage und Funktion bekannt war. Vor einigen Tagen hatte die Organisation mitgeteilt, dass das Krankenhaus das

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte

Immer dann, wenn in den westlichen Medien von „syrischen Aktivisten“ die Rede ist, ist in Wirklichkeit die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ gemeint. Diese hat ihren Sitz in Coventry (nach anderen Quellen London) – also Großbritannien – und wird von einem einzigen syrischen Oppositionellen betrieben. Dieser ist möglicherweise hauptberuflich Snack-Shop-Betreiber. Mehr

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

BILD-Journalist beleidigt Blauer Bote: „Jämmerlicher Lügner!“

BILD-Journalist Julian Röpcke – gerade übrigens in einen Nazi-Skandal verwickelt – wird mal wieder beleidigend. Grund: Der Hinweis darauf, dass Berichte über angebliche Giftgas-Attacken durch das syrische Regime längst durch US-Wissenschaftler und -Journalisten als Falschmeldungen enttarnt wurden. Röpcke beharrt weiter auf der Giftgas-Propaganda. Das ist nun schon die vierte Beleidigung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Flüchtlingskrise: Angela Merkel will mit Naziparolen punkten und verweigert erneut Verhaftung von Nazischlägern

Von der aktuellen Flüchtlingskrise wollen CDU und Bundesregierung offenbar auch mit Hilfe von Parolen profitieren, wie man sie eigentlich von der NPD und anderen Rechtsextremen kennt. Zusätzlich werden neue, bereits jetzt heftig kritisierte gesetzliche Regelungen zur „Bekämpfung von Asylanten“ vorbereitet. Gleichzeitig weigern sich Angela Merkel und ihre sächsischen Parteigenossen offenbar

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD unterstützt Bürgerkrieg und will Deutungshoheit über resultierende Flüchtlingsströme

Die Bundesligavereine sollen auf Geheiß des DFL am kommenden Wochenende auf ihren Trikots für die BILD-Aktion zugunsten der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge werben. Die Aktion wird aufgrund des eigentlich bisher immer „asylkritischen“ Backgrounds der „Bildzeitung“ zurecht von vielen kritisch gesehen („Wer nicht für ‚Bild‘ werben will, muss gegen Flüchtlinge sein„,

Weiterlesen
Allgemein

Angriff oder technisches Problem

Aus dem Blog Blauer Bote Magazin sind alle Artikel und Kommentare seit dem 12.9. (einschließlich) verschwunden. Vielleicht „nur“ ein technisches Problem meines Providers (Antwort steht aus), möglicherweise gehackt. Letzteres ist nicht ganz unwahrscheinlich angesichts der ständigen Attacken und Gewaltdrohungen wegen der Berichterstattung zu Ukraine- und Syrienkonflikt etc.. Vielleicht ein Warnschuss

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Tagesspiegel versucht, Blauer Bote wegen Nazi-Kritik (!) als Pegida-Blog (!) zu diskreditieren

Die Ukraine-Propaganda (und Syrien-, Griechenland-Propaganda) großer Teile der deutschen Medien/Journalisten führt zu immer traurigeren und groteskeren Auswüchsen. Der Kampf gegen kritische Bürger, Wissenschaftler, Journalisten wird eher härter als nachlassender. Im Berliner Tagesspiegel wird das Blauer Bote Magazin in dem Artikel „Russland. Medien kämpfen gegen Kreml-Popaganda“ als „Pegida-Blog“ und somit als

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Deutschlandfunk: USA ist für Flüchtlingskrise verantwortlich

Geschehen jetzt plötzlich Wunder? Macht der Deutschlandfunk keine knallharte westliche Propaganda mehr oder ist das durch die Zensur gerutscht? Manchmal können Medien noch überraschen. In einem Beitrag im Deutschlandfunk wird die USA ganz klar als Schuldiger für die aktuellen Flüchtlingsbewegungen im Nahen Osten und nach Europa benannt („Flüchtlingskrise ‚Eigentlich müssten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Studie: Über 1 Million Tote durch Krieg in Irak, Afghanistan, Pakistan – USA erwog zusätzlich Atombombeneinsatz

Der Spiegel berichtet in seiner neuesten Ausgabe darüber, dass die US-Regierung nach den Anschlägen des 11. September sogar über den Einsatz von Atomwaffen gegen Ziele in Afghanistan nachdachte. Das hätte unweigerlich einen hohen Blutzoll unter der Bevölkerung zur Folge gehabt. Die tatsächliche Zahl der Todesopfer durch den Krieg gegen den

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Human Rights Watch fälscht nachweislich Bildbeweise

Die Nichregierungsorganisation (NGO) Human Rights Watch (HRW), eine sehr angesehene us-amerikanische, international tätige Menschenrechtsorganisation mit Sitz in New York, hat augenscheinlich in mehreren internationalen Konflikten (Syrien, Ukraine/Russland) zu Propagandazwecken Falschbilder eingesetzt. Die entsprechenden Nachweise – Bildbeweise mit Original und Fälschung – präsentiert die Linke Zeitung in dem Artikel „Human Rights

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Bataillon Asow – Ukrainische Nationalgarde

Das Bataillon oder Regiment Asow ist formal Teil der Nationalgarde der Ukraine, die wiederum dem ukrainischen Innenministerium untersteht. Die ukrainische Nationalgarde besteht aus mehr als vierzig Bataillonen, wie beispielsweise Bataillon Asow, Bataillon Donbass, Dnipro I und II oder Julia Timoschenkos Bataillon „Vaterland“. Sie ist keine seit längerem existierende paramilitärische Truppe oder

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ukraine-Konflikt: Gefälschte Invasionsbilder, Best Of

Im Ukraine-Konflikt wurde bisher sowohl von den öffentlich-rechtlichen Medien als auch von privaten Medienhäusern mehrmals versucht, mit gefälschten Panzerbildern angebliche Invasionen Russlands in die Ukraine zu belegen. Hier eine kleine Zusammenstellung von manipulierenden Bildern, die bei Blauer Bote aufgedeckt wurden oder über die hier berichtet wurde (jeweils Artikel-Link anklicken für

Weiterlesen