Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

ARD: „Sag’s mir ins Gesicht!“ – Gerne!

Die ARD hat sich wieder einmal eine schöne Aktion einfallen lassen, um Medienkritiker, Propagandakritiker und Regierungskritiker zu verleumden und kalt zu stellen: „Tagesschau-Aktion zu Hatespeech – ‚Sag’s mir ins Gesicht‘„. Wie immer bei solchen Aktionen werden dabei möglichst irre erscheinende oder rechtsextreme Äußerungen als Fallbeispiele herangezogen, um zu „beweisen“, dass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Gezielte Falschberichterstattung zu Venezuela

In Venezuela finden zur Zeit gewalttätige Proteste der rechten Opposition statt, welche – ähnlich wie beim Kalten Putsch in Brasilien vor Monaten – von reichen Wirtschaftsbossen und ihren Massenmedien gesteuert wird und massiv von den USA („Regime Change“), einigen „konservativen“, rechtsgerichteten lateinamerikansichen Regierungen und „natürlich“ den westlichen und meisten südamerikanischen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Türkei fälscht Sarin-Proben – OPCW benutzt

Wie bereits vor Tagen prognostiziert, hat die türkische Erdogan-Regierung Proben von tatsächlichen oder angeblichen Opfern des vorgetäuschten Chan-Scheichun-Giftgasereignisses fälschen lassen, um einen Sarin-Chemiewaffenangriff zu belegen und die Fake-Story des Westens hinsichtlich eines Angriffs der syrischen Regierung zu untermauern. Dabei hat der Westen wieder einmal einer internationalen Organisation (dieses Mal der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien-Giftgas-Fake: Westen überführt Weißhelme der Lüge

Wer oder was den angeblichen Sarin-Giftgasangriff auf Khan Sheikhoun in der Idlib-Region Syriens geflogen hat, der von US-Präsident Trump mit einem Bombardement „beantwortet“ wurde, aber in Wirklichkeit eine billige Fälschung war, dazu werden vom Westen immer wieder unterschiedliche Varianten präsentiert. Mal waren es angeblich ein russische Flugzeuge, mal angeblich syrische

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Angebliche Syrien-Giftgasattacke: Totes Mädchen öffnet Augen und Arzt twittert während Notsituation

US-Präsident Donald Trump ließ eine syrische Luftwaffenbasis mit Tomahawk-Marschflugkörpern bombardieren. Vorwand für diesen Angriff der USA war ein angeblicher GIftgasangriff der syrischen Regierung gegen die „Rebellen“ genannten Al-Qaida-geführten Terroristen, der sich jedoch als Fälschung zu Propagandazwecken durch Letztere erwies. Bei der Anfertigung der Propagandavideos unterliefen den Fake-Video-Produzenten jedoch wie immer

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Chemiewaffen: Giftgas in Syrien

Chemiewaffen in Syrien: Giftgas in Form von Sarin, Chlorgas etc.. Die Al-Qaida-geführten und vom Westen gegen Syrien eingesetzten „Rebellen“ begehen Giftgasangriffe auf syrische Bürger und Soldaten „einfach so“ zur Kriegsführung oder – überwiegend – um in gemeinsamen False-Flag-Aktionen gemeinsam mit westlichen Medien, Lobbyisten und Politikern die syrische Regierung unter Assad

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Fall Bana Alabed

Der Twitter-Account @AlabedBana gehört nach eigenen Angaben einem siebenjährigen Mädchen, das aus Ost-Aleppo in Syrien in ihrer Fremdsprache Englisch gegen die syrische Regierung und Russland twitterte (beziehungsweise seit Mitte Dezember 2016 aus der Türkei). Ost-Aleppo wurde bis Mitte Dezember 2016 von einer jihadistischen Koalition unter Führung der Al Qaida (in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Medien machen Fakenews und Propaganda

So genannte „Fake News“ werden oft von den Leitmedien verbreitet. Wissenschaftler weisen immer wieder darauf hin, dass die Presse – meist gezielt – Falschmeldungen veröffentlicht, welche der westliche Propaganda dienen. Besonders häufig geschieht dies bei außenpolitischen Themen. Ein eindrucksvolles Beispiel hierfür ist der Syrienkrieg. Die führenden Wissenschaftler und andere Experten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Fakenews: Journalist fälscht russische Agenturmeldung

Syrienkrieg: Die russische Nachrichtenagentur TASS meldet in einer englischsprachigen Mitteilung unter Berufung auf das russische Militär, dass die „Rebellen“ von Ost-Aleppo (also Al Kaida) begonnen hätten, jeden männlichen Bewohner über einem Alter von 12 Jahren zu zwangsrekrutieren. Eine nicht unwahrscheinliche Angabe. BILD-Journalist Julian Röpcke, der gerne auch Mal die Tötung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Zeit Online bietet perversen Jihadisten Forum

Propagandaoffensive der Medien im Syrienkrieg. Die syrische Regierung rückt gegen Ost-Aleppo vor. Die sogenannten „Rebellen“ in Ost-Aleppo – jihadistische Söldnertruppen unter Führung der Al Qaida (in Syrien „Al Nusra“) – sind in der Defensive. Zeit Online bezeichnet diese Terrorkämpfer konsequent als „Rebellen“ und läßt den Führer der Untergruppe Al Zenki/Sinki

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Spiegel nennt Al Qaida „Menschenrechtsaktivisten“

Syrienkrieg: Der Osten Aleppos wird von Al Kaida und verbündeten Dschihadisten gehalten (in den deutschen Medien aus Propagandagründen auch „Rebellen“ genannt). Experten, Wissenschaftler und bei diversen Pressekonferenzen sogar die US-Regierung erklären das so. Diese Al-Kaida-Kämpfer, die aus 80 verschiedenen Ländern stammen, bekämpfen als Söldner des Westens und seiner regionalen Verbündeten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Fälschungen der „Rebellen“ in Syrien

Propagandafalschbilder im Syrienkrieg: Die sogenannten Rebellen in Syrien sind vom Westen und seinen regionalen Verbündeten ausgerüstete und bezahlte Söldner, die völkerrechtswidrig einen Angriffskrieg gegen Syrien führen, der als syrischer Bürgerkrieg getarnt wird. Sie stellen regelmäßig Fake-Videos, gefälschte Fotos und dergleichen her, die dann in der westlichen und internationalen Presse zur

Weiterlesen