Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Tatverdächtiger ermittelt gegen sich selbst

MH17 ist wohl ein in der Rechtsgeschichte einmaliger Kriminalfall: Hier ermittelt einer der beiden dringend Tatverdächtigen und der breiten Öffentlichkeit auch als tatverdächtig bekannten – die Ukraine – gegen sich selbst. Dem internationalen Team für die Kriminalermittlungen (Joint Investigation Team, JIT) zum Absturz beziehungsweise Abschuss des malaysischen Verkehrsflugzeuges MH17 über

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ukrainische Journalisten wegen Landesverrat verhaftet

Ukraine-Konflikt: Telepolis berichtet von zwei aktuellen Fällen, bei denen in der Ukraine einheimische Journalisten wegen angeblichem Verrat und Spionage verhaftet wurden. Beide hatten nicht entsprechend der Linie der ukrainischen Regierung berichtet und unabhängige Recherchen angestellt beziehungsweise gegen die Regierung protestiert. Daraufhin schlug der ukrainische Geheimdienst SBU zu und inhaftierte die

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Irrer Medienkritiker-Hass-Artikel in der FAZ

Die Naziversteher von der FAZ („Ukraine-Krieg: FAZ bezeichnet Nazi-Bataillon weiter verharmlosend als ‚Freiwilligenregiment‚“) veröffentlichten einen reichlich durchgeknallten Beitrag mit dem Titel „Russlands Medienoffensive. Der Zweifel als Propagandawaffe„, in dem jeder, der irgendwie Kritik an gleicher welcher Meldung „des Westens“ beziehungsweise der ukrainischen Regierung äußert, zum Agenten Russlands erklärt und wild

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Schwere Vorwürfe gegen Roland Strumpf (ZDF)

Manipulation im Ukraine-Krieg: Das Medienwatchblog „Propagandaschau“ erhebt schwere Vorwürfe gegen den zur Zeit in der Ukraine im Gebiet Donezk beziehungsweise Debalzewo tätigen ZDF-Reporter Roland Stumpf: In einer dreiteiligen Artikelserie zeigt die Propagandaschau auf, dass Strumpf versucht, mit Sprachtricks und ohne Belege einen Einsatz russischer Truppen vor Ort zu suggerieren sowie

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

ZDF übernahm Propagandamaterial des Asow-Bataillons und zeigte Nazi-Symbole

Ukraine-Konflikt: Das ZDF zeigte wieder einmal unkommentiert Nazi-Symbole („Wolfsangel“) des für die ukrainische Regierung kämpfenden rechtsextremen, irregulären und privat finanzierten Asow-Bataillons, wie die Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien in einer Programmbeschwerde („ZDF – NS-Symbolik in heute-Sendung„) an den ZDF-Intendanten Dr. Thomas Bellut bemängelt.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

BBC: Scharfschützenmorde in Kiew durch Maidankämpfer

Neue Aussagen zum Beginn des Ukraine-Konflikts, zu den Toten bei den Maidan-Protesten Ende Februar 2014: Nachdem Telepolis bereits im Dezember 2014 von der Untersuchung eines kanadisch-ukrainischen Politikwissenschaftler berichtete, nach der Kämpfer der aktuellen ukrainischen Regierung Poroschenko/Jazenjuk beziehungsweise des sogenannten Rechten Sektors die oder einige der Maidan-Scharfschützenmorde in Kiew im Rahmen

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

Ausländische Unterstützung für ukrainisches Militär

Zwei sehr unterschiedliche Fundstücke bezüglich der Unterstützung der Truppen der Kiewer Regierung durch das Ausland: Die USA verlegen 600 Soldaten einer Kampfeinheit in die Ukraine (Lemberg, Westukraine). Schweizer Neonazis unterstützen ihre offen rechtsextremen Brüder des brutalen, für die Kiewer Regierung gegen die aufständischen Ostukrainer kämpfenden paramilitärischen „Bataillon Asow“ mit Spenden.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Medien unterstützen Nazi-Privatarmee „Asow-Bataillon“

Viele deutsche Medien unterstützen im Ukraine-Konflikt/-Krieg mittlerweile völlig offen mit positiver PR das rechtsextreme Asow-Bataillon. Dabei ist seit Sommer 2014 bekannt, dass es sich bei diesen irregulären und privat finanzierten Kämpfern, die zusammen mit der ukrainischen Armee gegen die Ostukrainer kämpfen, um eine Nazitruppe handelt, die zudem noch ihre Nazisymbole

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Unterhaltung Webfundstück

Jung & naiv – Tilo Jungs naive Fragen bei der Bundespressekonferenz

Der Journalist Tilo Jung stellt im Rahmen seiner Reihe „Jung & naiv“ „naive Fragen“ bei der Bundespressekonferenz. Diese gibt es dann auch immer als Video im Youtube-Kanal von Thilo Jung zu sehen. Das ganze sollte man sich mal anschauen, sehr empfehlenswert. Jung stellt die Fragen, die sich die anderen Journalisten

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Satire Webfundstück

Das Internet lacht über „Pässe-Wedler“ Poroschenko

Das Netz lacht (mal wieder) über den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Dieser sagt ja seit Monaten, im Osten der Ukraine kämpfe ein riesiges russisches Invasionsheer gegen seine Streitmacht. Irgendeinen Beweis dafür – beispielsweise ein Foto – blieb er bisher aber schuldig. Jetzt sein „Beweis“ bei der Münchner Sicherheitskonferenz: Er wedelt

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Katrin Eigendorf (ZDF) fälschte aktiv Bildmaterial für die heute-Nachrichten

Wie ein Artikel der Propagandaschau (Weitere Beweise für Eigendorfs Lügenpropaganda in den ZDF heute-Nachrichten vom 3.2.) aufzeigt, nutzt ZDF-Redakteurin Katrin Eigendorf (Moskau) den Tod eines 4-jährigen Kindes für gezielte Propaganda gegen die Aufständischen im Osten der Ukraine. Der kleine Junge wurde während eines Angriffs (der ukrainischen Regierungsarmee) am 18. Januar

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

NZZ: Ein Fall von schwerer Propaganda-Amnesie?

Der aktuelle Ukraine-Krieg und die Propaganda darum herum stecken voller Skurrilitäten. Jetzt ist eine neue dazugekommen: Die Schweizer Qualitätszeitung NZZ (Neue Zürcher Zeitung) hat offenbar ihr eigenes Interview „vergessen“, welches sie vor etwas mehr als zwei Wochen mit dem ukrainischen Staatspräsidenten Petro Poroschenko führte. In dem Gespräch sagte Poroschenko, die

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik

Hitler schafft es nicht in Die Anstalt

Am gestrigen Dienstag flimmerte im ZDF wieder einmal die wie immer hervorragende Kabarettsendung „Die Anstalt“ über die Bildschirme. Erstaunlicherweise wurde in dieser Anstalt-Folge nicht die verrückte Hitler-Verteidigung in den Tagesthemen von Anfang Januar thematisiert, die zudem im Rahmen des aktuellen Ukraine-Konflikts vertuscht wurde. Eigentlich wäre das Thema ja ein gefundenes

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

FAZ-Redakteur Konrad Schuller glorifiziert Nazi-Brigaden als „Freiwillige“

Erneut wurden in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) die Kämpfer des für die ukrainische Regierung kämpfenden Bataillons „Asow“ – ein irregulärer Nazikampftrupp, der auch für etliche Gräueltaten in der Ostukraine verantwortlich gemacht wird – als „Freiwillige“ bezeichnet und es wurde gleichzeitig verheimlicht, dass es sich hierbei um rechtsextreme Kämpfer handelt.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Nach Prof. Anne Peters‘ Argumentation keine „völkerrechtswidrige Annexion der Krim“

In den letzten Monaten war zur Ukraine-Krise in den Medien permanent von der „völkerrechtswidrigen Annexion der Krim“ die Rede. Dieser Ausdruck wurde und ist gewissermaßen der „Kampfbegriff“ der westlichen Seite. Viele Wissenschaftler haben die Richtigkeit der Aussage „völkerrechtswidrigen Annexion der Krim“ angezweifelt und kamen zu anderen oder nicht eindeutigen Ergebnissen.

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Tagesschau-Falschmeldung: doch Führerschein für russische Transsexuelle

Die Tagesschau hatte vor einigen Tagen Folgendes gemeldet: “ Neues Gesetz in Russland – Kein Führerschein für Transsexuelle„. Das ist offenbar eine Falschmeldung, wie die Ständige Publikumskonferenz der Öffentlich-Rechtlichen Medien in einer Programmbeschwerde an die ARD (an WDR-Intendant Tom Buhrow und den Tagesschau-Verantwortlichen Dr. Kai Gniffke) schreibt. Tatsächlich bekamen und

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wirtschaft Wissenschaft

Jobangebot: Kampfeinsatz gegen Russland

Einsatz an der Ostfront, mitten im Feindgebiet: Die der Partei der Grünen äußerst nahestehende Heinrich-Böll-Stiftung, die zuletzt den Regimewechsel/Staatsstreich/Putsch in der Ukraine begleitet und „für diesen guten Zweck“ auch ukrainische Probleme mit Rechtsradikalismus verharmlost hatte, sucht einen Leiter des Landesbüros Russland. Das ist ein Job für einen richtig harten Kalten

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück

ARD rechtfertigt Nazipropaganda in den Tagesthemen

Der Ukraine-Konflikt und seine Auswirkungen auf unsere Gesellschaft werden immer irrer: Nach Ansicht der Tagesschau/Tagesthemen der ARD ist die unwidersprochene beziehungsweise unkommentierte Verbreitung von Nazipropaganda durch den ukrainischen Ministerpräsidenten Arseni Jazenjuk in den Tagesthemen (Interview Jazenjuks mit Pinar Atalay), die im Übrigen von der Presse umfassend ignoriert wurde, völlig in

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Deutsche Presse vertuscht Jazenjuks Nazipropaganda in den Tagesthemen

Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk hatte in einem aufgezeichneten Interview in den Tagesthemen mit Pinar Atalay (ARD) vom 7.1.2015 von einem Angriff der Sowjetunion auf Nazi-Deutschland und die Ukraine (damals Teil der Sowjetunion!) im II. Weltkrieg gesprochen und damit ganz klar heutige Nazipropaganda geäußert und rechtsradikale Geschichtsfälschung begangen. Allerdings wird

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

MH17: Ergebnis der Autopsie des Piloten

Auf luftpost-kl.de (Friedenspolitische Mitteilungen aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein LP 002/15 – 04.01.15): „Der investigative US-Journalist Eric Zuesse will wissen, was die Autopsie der Leiche des MH17-Piloten ergeben hat. Ein weiterer Versuch, die wahre Ursache des MH17-Absturzes zu vertuschen: Ein wichtiges Autopsie-Ergebnis wird verschwiegen. Von Eric Zuesse. Global Research, 24.12.14“ (deutsche

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Das Böse feiert eine fette Party

Das Böse ist stark in diesen Tagen, auch oder vor allem in unserer ach so tollen westlichen Welt: Totalüberwachung aller Menschen durch NSA, BND und Co., ignorierter NSU-Naziterror, hunderte Naziverbrechen in Deutschland pro Jahr, Pegida-Rechtsradikale marschieren zu Tausenden, Wut gegen „Gutmenschen“, Kriegspropaganda und Manipulationen in der Presse, Verleumdungs- und Hasskampagnen

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Wissenschaft

Ulrich Clauß‘ durchgeknallter Hetzartikel ist nicht mehr verfügbar

Die-Welt-Redakteur Ulrich Clauß hatte im September 2014 einen äußerst verstörenden wirren Artikel zur Ukraine-Krise, Putin und Russland geschrieben, in dem er unter anderem Kritiker der Ukraine-Berichterstattung wüst mit Schimpfworten belegte und dreiste Unterstellungen mithilfe von jeglicher Logik losgelöster Argumentationslinien hervorbrachte. Entsprechend wurde der Artikel mit der Überschrift „Putins langer Arm

Weiterlesen