Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Maidan-Führer wussten schon vorher von Massaker

Der kanadische Politikwissenschaftler Ivan Katchanovski wies per Twitter auf aktuelle Meldungen ukrainischer Medien hin, nach denen Anführer des Maidan-Staatsstreiches vom Februar 2014 in der ukrainischen Kauptstadt Kiew bereits vor den Todesschüssen auf Putschisten sowie Sicherheitskräfte von diesem kommenden Massaker wussten. Zur Umsetzung des Putsches waren damals Mitglieder beider Seiten von

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

US-Verbündeter Al Kaida lässt spanische Journalisten frei

In Syrien wurden drei spanische Journalisten freigelassen. „Die Journalisten arbeiteten freiberuflich für verschiedene spanische Medien, darunter die Tageszeitungen „ABC“ und „La Razón“, den Fernsehsender Cuatro und den Radiosender Onda Cero. Vor ihrer Entführung waren die drei Reporter zuletzt im Juli 2015 im Osten der umkämpften nordwestsyrischen Stadt Aleppo gesehen worden.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Sprecher des Außenministeriums: USA finanziert Panama-Papers-Enthüllungen

Wie der Sprecher des US-Außenministeriums, Mark Toner, auf einer Pressekonferenz vom 7. April 2016 einräumen musste, finanziert die US-Regierung über ihre Behörde USAID die Panama-Papers-Enthüllungen mit. USAID und us-amerikanische Lobbygruppen und Think Tanks (Ford Foundation, Carnegie Endowment, Rockefeller Family Fund, W K Kellogg Foundation, Open Society Foundation) sponsoren die an

Weiterlesen
Technik Wirtschaft

Hackerkongress #32c3 mit Analyse zu VW-Skandal-Bosch-Software: Im Normalbetrieb geplante Arbeitsverweigerung

Beim aktuell stattfindenden Kongress #32c3 des CCC (Chaos Computer Club) in Hamburg haben Softwareexperten Erkenntnisse aus dem Reverse-Engineering des Codes der Motorregulierungssoftware der ECU von Bosch, die auch den Katalysator und die NOx-Entfernung regelt, vorgestellt. Beim VW-Skandal der letzten Monate ging es um genau diese – mangelhafte – Entfernung von

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Technik Unterhaltung Wissenschaft

Samsung warnt: Vor dem TV-Gerät nichts Privates sagen, Spracherkennung hört mit

George Orwells Überwachungs- und Propagandagerät „Teleschirm“ aus seinem Roman „1984“ ist wohl teilweise schon Wirklichkeit oder wie soll man die Warnung von Samsung sonst interpretieren, von der netzpolitik.org („Samsung warnt: Bitte achten Sie darauf, nichts Privates vor unseren SmartTVs zu erzählen„) und futurezone.at („Samsung: Kunden sollen vor dem TV nichts

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Politik Technik Wirtschaft

Überwachung durch WLAN: Pulsmessung durch Wände hindurch

Forscher der us-amerikanischen Universität MIT (Massachusetts Institute of Technology) haben eine Technologie entwickelt, mit der man Personen durch Wände hindurch überwachen und sogar deren Puls messen kann. Das berichtet futurezone.at unter Berufung auf das MIT. Die Technologie mit dem Namen Wi-Vi ähnelt stark dem handelsüblichen WLAN (Letztlich kann WLAN genauso

Weiterlesen