Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Schwedischer Breivik mordet heute in der Ukraine und hat beste Kontakte zur Bildzeitung

Gestern vor fünf Jahren tötete der norwegische Rechtsextremist Anders Behring Breivik dutzende Norweger mit einem brutalen doppelten Terroranschlag. Die meisten seiner Opfer waren linke Jugendliche auf einer kleinen Ferieninsel, die er eiskalt nacheinander erschoß. Hätte der norwegische Massenmörder-Nazi Breivik seine Psychose noch drei Jahre zurückgehalten, hätte er im Osten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Naziführer bestätigt: Überfall mit mehreren Toten bildete Basis für Propagandalügen und Kriegsaufrufe der ARD

t3n titelt heute zu einem re:publica-Vortrag: „Carolin Emcke: ‚Den Hass schüren die, die sich von ihm einen Gewinn versprechen‘“ und dem Zitat kann man natürlich voll zustimmen. Gutes Stichwort übrigens: In der Ukraine hat ein Führer des Rechten Sektors vor einigen Tagen damit geprahlt, mit einem Überfallmassaker gegen Ostukrainer den

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Der Nazi von „BILD“ und Übermediens rassistisches Fanal

Einerseites setzt sich das Medienmagazin Übermedien richtigerweise mit AfD, Focus und Rassismus auseinander („Der AfD-Mann vom ‚Focus‘ und sein rassistisches Fanal„), andererseits ignoriert Übermedien seit Monaten die offensichtlichen und auch gar nicht von BILD geleugneten Neonaziaktivitäten eines BILD-Journalisten („Redakteur der BILD mit engen Neonazikontakten – Deckt Niggemeiers Übermedien Medienskandal auf?„).

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD-Neonazi empört sich über Wahlen in Syrien

Skandal! Da werden in Syrien doch tatsächlich Wahlen abgehalten. Grund genug für Kai Diekmanns Bild-Neonazi-Journalisten, Al-Kaida-Fan, Russenhasser, Videofälscher und Psycho-Spinner Julian Röpcke, wieder mal auszurasten, um islamistische Terroristen zu weinen und jede Menge Propagandalügen abzusondern. Das gefällt dem selbsternannten atlantischen Herrenmenschen Röpcke halt nicht, wenn der zum Irren erklärte syrische

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die AfD hilft Angela Merkel

Landauf, landein beschäftigt die AfD (und weitere rechte Gesellen) vor allem im Rahmen der „Flüchtlingskrise“ die Gesellschaft. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre CDU/CSU haben im Rahmen der Flüchtlingsthematik wie bereits in den 90er Jahren Angriffe von Ausländerfeinden auf Asylbewerber und Flüchtlinge mit einer Verschärfung des Asylrechts belohnt. Rein strategisch kann

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Deutsche und ukrainische Nazis treffen sich in Dortmund – Bataillon Asow und Die Rechte

Wie die junge Welt berichtet (»Asow« zu Gast in Dortmund), haben sich vor einer Woche in Dortmund Angehörige des rechtsextremen Asow-Bataillons aus der Ukraine mit deutschen Neonazis getroffen. Das Asow-Bataillon bildete sich aus nach dem gewaltsamen Maidan-Umsturz in der Ukraine aus Maidan-Kämpfern, die gegen die widerspenstigen Gebiete im Osten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Redakteur der BILD mit engen Neonazikontakten – Deckt Niggemeiers Übermedien Medienskandal auf?

Deutschlands bekanntester Medienjournalist, Stefan Niggemeier, betreibt seit einigen Wochen gemeinsam mir dem Fernsehjournalisten Boris Rosenkranz mit „Übermedien“ ein eigenes Medium, das, wie der Name es nahelegt, über Medien berichtet. In den nächsten Tagen könnte das neue Medienkritikportal den ersten wirklich großen Sensationsbericht landen: ein Medienskandal um Neonaziverbindungen eines Journalisten der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik

Axel Springer wirft Anti-AfD-Journalisten raus, Journalist mit Neonazi-Kontakten darf bleiben

Die Zeitung WELT (Axel-Springer-Verlag) entläßt einen ihrer Journalisten, wie der SPIEGEL berichtet: „Käuflichkeits-Vorwürfe der AfD: Stefan Aust verkündet Rauswurf von ‚Welt‘-Journalist„. Das Medienjournalismusportal Übermedien hatte bereits vor fünf Tagen von dem Fall berichtet: „Die undurchsichtigen Verbindungen zwischen einem ‚Welt‘-Redakteur und der AfD„. Nun also die Reaktion der Verantwortlichen des Axel-Springer-Verlages

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück

BILD-Journalist feiert syrische Al-Qaida bei Twitter

Der syrische Arm der Al-Qaida/Al-Kaida heißt bekanntermaßen Al-Nusra-Front. BILD-Journalist Julian Röpcke feiert die Terroristen bei Twitter („Winning hearts and minds“), schließlich kämpften sie ja gegen die syrische Assad-Regierung. Wie immer ist dem BILD-Journalisten jeder Verbündete recht, der – seiner Meinung nach – dem Westen hilft. In der Ukraine feierte der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

BILD-Journalist beleidigt Blauer Bote: „Jämmerlicher Lügner!“

BILD-Journalist Julian Röpcke – gerade übrigens in einen Nazi-Skandal verwickelt – wird mal wieder beleidigend. Grund: Der Hinweis darauf, dass Berichte über angebliche Giftgas-Attacken durch das syrische Regime längst durch US-Wissenschaftler und -Journalisten als Falschmeldungen enttarnt wurden. Röpcke beharrt weiter auf der Giftgas-Propaganda. Das ist nun schon die vierte Beleidigung

Weiterlesen
Gesellschaft Internet Medien Politik Webfundstück Wissenschaft

Ukraine-Konflikt: BILD fälscht Video-Bildmaterial

Die BILD hat einen Artikel veröffentlicht, der belegen soll, dass die „prorussischen Separatisten“ ständig die im Minsk-II-Waffenstillstandsabkommen vereinbarte Waffenruhe brechen und die ukrainischen Regierungstruppen angreifen. Wie leider zu erwarten, enthält der Artikel allerlei Verdrehungen, Unwahrheiten und Manipulationen beziehungsweise listet nur einseitig (tatsächliche oder angebliche) Verletzungen der Waffenruhe durch die Ostukrainer

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD meldet: Al Kaida für Friedensnobelpreis nominiert

Grandiose Nachrichten für radikalislamistische Jihadisten hatte die „Bildzeitung“ zu vermelden: Die Propagandashowtruppe der Al-Kaida-Koalition, die sogenannten „White Helmets“, seien für den Friedensnobelpreis nominiert, für ihre Rettungsarbeit (oder vielleicht doch eher für ihre tollen Fake-Rettungsvideos, mit den sie so schöne Propaganda machen?). „Syrische Retter für den Nobelpreis nominiert!“. Nun, das war

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Naziskandal bei der BILD-Zeitung

Ich möchte bei dieser Gelegenheit noch einmal auf den aktuellen Naziskandal um den BILD-Journalisten Julian „Naziparty“ Röpcke hinweisen. BILD-Chef und Twitter-Großlautsprecher Julian Reichelt – Förderer und „Macher“ Röpckes – verweigert übrigens seit Wochen trotz mehrmaliger Aufforderung jeglichen Kommentar dazu. Wer den Umgang Reichelts mit den sozialen Netzwerken und sein Mitteilungsbedürfnis

Weiterlesen