Irre rechte Sekte “Antideutsche”

Die Nachdenkseiten haben anläßlich der Tortenattacke der rechtsextremen Spinner “Antideutsche” auf Frau Wagenknecht beim Parteitag der Partei “Die Linke” einen Artikel verfasst: “Mit freundlicher Unterstützung der Rosa Luxemburg Stiftung“. Die Nachdenkseiten waren ja schon des Öfteren im Fadenkreuz dieser extremistischen “Atlantiker-Jugend”, die so anschlussfähig an die aktuelle Regierungs- und Medienpropaganda ist. Auch bei Blauer Bote […]

De Maizières falsche Syrer und echte falsche Syrer

De Maizière hat wie üblich wieder Mal Unsinn erzählt: “‘Falsche’ Syrer: Keine Belege für De Maizières Behauptungen“. Es gibt allerdings falsche Syrer (in Syrien, nicht in Deutschland) und die sollte man sich tatsächlich mal näher anschauen. Beispielsweise die hier von der libyschen Al Kaida, seit Ende 2011:

Milch: Deutsche Bauern leiden unter Russland-Embargo – Investoren bauen Produktion für 1 Milliarde Dollar bei Moskau

Im Folgenden interessante Informationen zur Krise in der deutschen und europäischen Milchwirtschaft und der Lage im ausgefallenen agrarwirtschaftlichen Absatzmarkt Russland aus Fachportalen für Landwirtschaft (topagrar online) und Außenhandel (Wirtschaftportal OWC-Verlag für Außenwirtschaft):

Uni Heidelberg 2009: “Das syrische Modell friedlicher Koexistenz: Muslime, Christen, Juden”

Interessantes Webfundstück von der Website der Universität Heidelberg: Eine Pressemitteilung aus dem Jahre 2009 mit dem Titel “Das syrische Modell friedlicher Koexistenz: Muslime, Christen, Juden“. Inhalt dieser Pressemeldung zu dem “Kolloquium im Internationalen Wissenschaftsforum am 21. und 22. Juli 2009″:

Christliche Würdenträger: Die Sanktionen gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben

Der komplette Text eines verzweifelten Appells der syrischen Christen: “Die Sanktionen gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben“. Hier auch als PDF. Mehr auch hier bei Hintergrund: “Appell an Linke und Katholiken: Syrischer Klerus fordert Ende der Sanktionen. Während sich die katholischen Hilfswerke und Die Linke mit Nachdruck zum Einsatz für Flüchtlinge bekennen, rufen […]

Rechtsextreme “Antideutsche” attackieren Wagenknecht mit Torte

Beim Bundesparteitag der Partei Die Linke in Magdeburg gab es einen Tortenanschlag auf Sahra Wagenknecht. Die Täter stammen mit ziemlicher Sicherheit aus der Szene der sogenannten “Antideutschen”. Bei diesen handelt es sich um Extremisten, die versuchen, linke und alternative Strukturen zu unterwandern (teilweise auch die Antifa – kein geschützter Begriff) oder notfalls zu zerstören oder […]

Sawtschenko-Deal: Ukrainischer Anwalt der beiden ausgetauschten Russen wurde ermordet

Vor drei Tagen wurde die in Russland inhaftierte “ukrainische Pilotin” Nadja Sawtschenko vom Bataillon Aidar gegen zwei in der Ukraine inhaftierte russische Staatsbürger ausgetauscht. Ein ukrainischer Anwalt der beiden Russen – letztere nach Kiewer Auffassung russische Soldaten, nach Moskauer Angaben ehemalige Militärangehörige – verschwand vor mehr als zwei Monaten im ukrainischen Odessa. Er wurde ermordet. […]

Nazi des Aidar Bataillons wird als Held gefeiert

Soll das ein Witz sein? Deutsche Medien holen mit aller Gewalt die vor jahrzehnten aktive RAF aus der Mottenkiste (nach dem Motto “Hätte, Hätte, Fahrradkette”), kümmern sich aber gleichzeitig einen Scheiss darum, dass Rechtsextremisten, kämpfende und mordende Nazis vom Aidar Bataillon in Deutschland wieder als Helden gefeiert werden? WTF?

Rebecca Harms: Deutsche Presse macht Propaganda für Russland

Erst vor zwei Tagen fiel die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, extrem negativ auf, als sie voller fanatischer Freude die Freilassung einer Kämpferin des ukrainischen Nazi-Bataillons Aidar feierte (Sie ist ein regelrechter Fan). Aber natürlich kann Frau Harms immer noch eine Propagandaschippe drauflegen: Bei Twitter verbreitet sie aktuell einen Hetzartikel einer deutschen “pro-Kiewer” […]

Rummenigge spendet Benefizeinnahmen für Flüchtlingshilfe

Im Artikel “Ancelotti-Debüt beim SV Lippstadt” schreibt der Kicker heute: “Karl-Heinz Rummenigge feierte vergangenen Herbst seinen 60. Geburtstag. Bayern München schenkte seinem Vorstandschef damals ein Testspiel gegen seinen Heimatverein SV Lippstadt 08. […] Die Einnahmen des Spiels kommen auf Wunsch von Rummenigge zu jeweils 50 Prozent dem Oberligisten sowie der Flüchtlingshilfe der Stadt Lippstadt zugute.”. […]

Crazy Shit des Tages

Spiegel Online: Attacke auf der Toilette: Python umklammert Penis. Netzpolitik.org: Anti-Terror-Paket soll Zensur im Netz privatisieren. t3n: Irgendwie gruselig: Steuerungssoftware der US-Atomwaffen läuft auf Floppy Disks. Blauer Bote Magazin: Völlig krank: Kriegserziehung für kleine Kinder bei Kids TV – Bob die Bahn im Militärlager. Süddeutsche Zeitung: S-Bahn-Kontrolleur gegen Chinesin: “Wir gehen jetzt zur Po-li-zei”.

Brasilien-Putsch: Präsidentin Dilma Rousseff im Interview mit Glenn Greenwald

Amerika21: Das erste Interview mit Präsidentin von Brasilien nach ihrer Suspendierung, 26.05.2016. “Dilma Rousseff spricht mit Glenn Greenwald von ‘The Intercept’ […] acTVism Munich hat das folgende Video […] ins Deutsche übersetzt und synchronisiert.”. Mehr zum Thema in den Medien:

Völlig krank: Kriegserziehung für kleine Kinder bei Kids TV – Bob die Bahn im Militärlager

Wenn Sie es schon für gruselig halten, dass die Steuerungssoftware für US-Atomwaffen auf Floppy Disks zu IBM-Computern aus den 1970er Jahren zu finden ist oder dass unsere Politiker Nazikämpfer an der Ostfront hofieren, dann habe ich noch was Besseres für Sie: Dieses völlig kranke Video mit Militärwerbung für kleine Kinder mit Bob der Bahn von […]

Die deutschen Grünen feiern ihre ukrainische Naziheldin

Ostfront, 71 Jahre nach Hitler: Die vorzeitige Entlassung der in Russland inhaftierten Rechtsextremistin Nadja Sawtschenko vom Bataillon Aidar (Tagesschau: “Die Anführer und viele Mitglieder sind bekennende Neonazis und Mitglieder von rechtsextremen Gruppen.”, FAZ gestern über die “ukrainische Pilotin” Sawtschenko: “Wohl aus Frustration über das langsame Fortkommen nahm sie im Frühjahr 2014 eine ‘Auszeit’ und verpflichtete […]

Nazialarm des Monats

Momentan ist in den Medien ja viel von Nazis, Rechtsextremisten und Rechtspopulisten in Deutschland und Europa zu lesen. Mein “Nazi des Monats” schlägt aber alles: Heißen Sie Andrij Parubij willkommen, einen Gründer der “ukrainischen NSDAP”. Hitler-Fan, Antisemit, vor kurzem noch an Massenmorden auf dem Maidan beteiligt, gute Verbindungen zu den Neonazitruppen von Bataillon Asow und […]

Billiger Propagandatrick der Tagesschau

Das hier im Tagesschau-Blog ist besonders dreist, wenn man sich das hier (“Liebe Tagesschau: Soll das ein Scherz sein?“) und eigentlich alle anderen Propagandameldungen von ARD und co zu Syrien – die natürlich nicht verifiziert werden – noch einmal vergegenwärtigt. Von den Programmbeschwerden und dem Umgang damit ganz zu schweigen.

Angela Merkels Naziförderprogramm ist ein voller Erfolg

Georg Diez schreibt heute in Spiegel Online: “Die Gesellschaft kippt, das Bürgertum schweigt. Bürgertum und Rechtsruck: Sie taten liberal“. Richtig, und es gibt sogar – eigentlich seit längerem schon – einen doppelten Rechtsruck, einen doppelten Rechtsextremismus im Lande: Deutschland im Würgegriff von Nazis und Atlantikern.

Qualitätspropaganda bei der Süddeutschen Zeitung

Tolle Propaganda Toller Qualitätsjournalismus bei der SZ (“Aktivisten: Zehntausende Tote in Assads Gefängnissen“): “In syrischen Gefängnissen, die unter Kontrolle der Regierung von Präsident Baschar al-Assad stehen, sollen in den vergangenen fünf Jahren mindestens 60 000 Menschen gestorben sein. Das teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit.”. Die “Beobachtungsstelle“, das heißt also dieser Mann aus England, […]

Die hässliche Fratze des Westens

Mit unglaublicher Propaganda (Programmbeschwerde wegen Falschinformation (ARD), Liebe Tagesschau: Soll das ein Scherz sein?, Tagesschau lügt weiter: Al Kaida seien “gemäßigte Rebellen”) den Krieg in/gegen Syrien immer weiter anheizen und sich dann auch noch darüber beschweren, dass Erdogans Türkei keine hochqualifizierten Flüchtlinge beim schmutzigen EU-Türkei-Menschenhandeldeal liefert, sondern “nur Ausschussware” … Neoliberalismus meets Geopolitik. Absolute Menschenverachtung. […]

Programmbeschwerde wegen Falschinformation (ARD)

Eine Programmbeschwerde der Ständigen Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien wegen Falschinformation durch die Tagesschau der ARD im Syrienkrieg: “Luftschläge treffen Krankenhaus in Aleppo“. Vergleiche zu dem Thema auch den Blauer-Bote-Artikel aus dem gleichen Zeitraum: “Syrien: Falschmeldung bei ‘Ärzte ohne Grenzen’ – Angriff auf Krankenhaus in Aleppo durch Al Kaida vorgetäuscht“.

Deutschland: Staatliche Übergriffe gegen Journalisten

Momentan denkt man bei Staatsterror gegen Journalisten ja vor allem an die Ukraine oder Erdogans Türkei. Aber warum in die Ferne schweifen? In Deutschland gibt man sich doch auch Mühe, zum Beispiel im Zusammenhang mit Blockupy in Frankfurt. “Verstoß gegen eine absolute Basis des Rechtsstaates ist, nämlich das Presseprivileg […] Arbeitsmittel sehen Sie nicht wieder, […]

Kriegsgeilheit und Neoliberalismus bringen Sendezeit

Lafontaine: Weit entfernt von unabhängigen Medien, “Politiker der Regierungskoalition sind deutlich häufiger in TV-Nachrichtensendungen vertreten als Politiker kleinerer Parteien”. Außer natürlich die überproportional vertretenen Ex-Linken “Die Grünen”. TV-Sender im Dienst der neoliberalen Parteien, “Kein Wunder auch, dass die Grünen, als eine Partei, die das kapitalistische Wirtschaftssystem ebenso befürwortet wie Kriege (‘humanitäre Einsätze’) und Sozialabbau, in […]

CIA hat geholfen, Nelson Mandela in den Knast zu bringen

Jetzt tun alle überrascht, dass die CIA geholfen hat, Nelson Mandela in den Knast zu bringen. Ein Ex-CIA-Agent packte aus. Siehe auch The Times: CIA admits: We sent Mandela to jail. Der Spiegel heuchelte gestern dazu. GlobalResearch hatte die Mandela-CIA-Story bereits vor drei Jahren (2013): It was the CIA that helped Jail Nelson Mandela.