Jetzt aber in echt: Der Spiegel meldet zum dritten Mal exklusiv russische Bodentruppen in Syrien

Mittwoch, 07.10.2015 – 07:04 Uhr: Krieg in Syrien: Nato prangert Verstärkung russischer Bodentruppen an Freitag, 27.11.2015 – 18:00 Uhr: Hilfe für Assad: Russland kämpft mit Bodentruppen in Syrien Freitag, 12.02.2016 – 16:03 Uhr: Syrienkrieg: Russische Bodentruppen unterstützen Assad-Offensive

Aleppo: USA verhandelt Feuerpause für Al Kaida

Der Feind meines Feindes ist mein Freund: Im Syrienkrieg findet aktuell eine Offensive der Regierungstruppen gegen das von einer Koalition unter Führung der syrischen Al-Kaida-Abteilung “Al Nusra Front” und der Ahrar al-Scham besetzte Aleppo statt, die von russischen Luftangriffen unterstützt wird. Die US-Regierung will nun eine Feuerpause. Bei diesem Anliegen helfen ihr auch deutsche Medien […]

Deutsche Untertitel zu französischer Ukraine-Doku über Maidan und Odessa von Paul Moreira, canal+

Die Dokumentation/Reportage “Masken der Revolution” gibt es jetzt auch mit deutschen Untertiteln als Video bei Youtube: “Ukraine – die Masken der Revolution – Franz. TV – Deutsche Untertitel“. Blauer Bote Magazin hatte bereits über die Doku und ihre Zusammenhänge berichtet: “Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde“. In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal auf einen […]

Die irren Wutschreie deutscher Medien

In den letzten Monaten und Jahren hat sich in Deutschland – in so gut wie ausnahmslos allen deutschen Medien – eine unverholene, dümmlich-antiintellektuelle und antiwissenschaftliche Propaganda etabliert, die einen fast sprachlos macht. Insbesondere im Ukraine-Konflikt, aber auch im Syrienkrieg oder in der Griechenlandkrise kam und kommt diese zum Tragen (Die NSU-Verbrechen und die Verstrickung von […]

Französische Doku über Maidan und Odessa-Massenmorde

Der französische Journalist Paul Moreira vom französischen Privatsender canal+ hat in dem Beitrag “Ukraine. Les masques de la révolution (vidéos)” auf “Le-Blog-Sam-La-Touch.over-blog.com – Blog contre le racisme, le (néo)colonialisme et l’impérialisme” Videos zu seiner gleichnamigen Dokumentation über den Maidan-Putsch (mit über 100 Toten, die wahrscheinlich sogar überwiegend zu Lasten der Putschisten gehen, die nach neuesten […]

Diesen Facebook-Post zur Flüchtlingskrise sollte jeder lesen

Ein in einem Flüchtlingslager für die Erstversorgung zuständiger Arzt berichtet in einem längeren Artikel bei Facebook über die Zustände und Erfahrungen dort. Der Bericht beginnt folgendermaßen: “Liebe Leute, nach nun fast vier Wochen im Erstaufnahmelager, finde ich endlich mal die Zeit ein paar Zeilen zur wirklichen Situation vor Ort zu schreiben und diese in Absprache […]

Sex mit 13jährigen Minderjährigen ist schwere Straftat

Kriminalfall in Berlin: Der Lawblog – Udo Vetter – schreibt in dem Artikel “Nur ein Kind ‘in falschen Kreisen’?“: “[…] sollten die Ermittler vielleicht mal klipp und klar kommunizieren, dass es sich selbst bei einem unterstellten Einverständnis der 13-Jährigen um eine durchaus schwere Straftat handelt, die schon im Grundtatbestand mit Freiheitsstrafe bis zu zehn Jahren […]

Kein einziges Mitglied der Bundesregierung hat von Einsichtsmöglichkeit in die TTIP-Verträge Gebrauch gemacht

Das Abkommen TTIP zwischen den USA und der EU birgt eine Menge Sprengstoff für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Dennoch will die Bundesregierung offenbar von den gerade in Verhandlung befindlichen Inhalten wenig bis nichts wissen. “Nach Auskunft der Bundesregierung hat bisher kein einziges Mitglied der Regierung den Leseraum in der Berliner US-Botschaft aufgesucht, um sich über […]

Deutsches Wissenschaftlerteam meldet Spam-Bot-Aktivitäten bei Twitter

Der deutsche Wissenschaftler Simon Hegelich (Universität Siegen) und seine Mitarbeiter durchsuchen im Projekt “Social Media Forensics” das Social Web nach Manipulation und Propaganda. Hegelich meldete dem Kurznachrichtendienst Twitter bereits entsprechende Spam-Bot-Aktivitäten. Twitter reagiert darauf jedoch nicht. Das berichtet Bento in dem Artikel “Wie Social Bots uns manipulieren, wer daran verdient und wie die Fakes auffliegen” […]

Syrien 2011 – Wer den Krieg wirklich anzettelte

Hier einige lesenswerte Artikel, die bei der Beantwortung der Frage helfen, wer den 2011 begonnenen und bis heute andauernden militärischen Konflikt in Syrien wirklich ausgelöst und befeuert hat. Journalisten, Wissenschaftler, Blogger, Politiker und andere Experten kommen zu Wort und bieten interessante Hintergrundinformationen zum Syrienkrieg.

Videos: Medienanalyse – Propagandaanalyse

Sack Reis oder Propaganda? Der Medienanalyse-Podcast der NachDenkSeiten in Zusammenarbeit mit dem Institut für Medienverantwortung. “Sabine Schiffer vom Institut für Medienverantwortung erklärt in diesem Videopodcast-Projekt in Kooperation mit den NachDenkSeiten die Techniken der medialen Manipulation.“. Hier die ersten zwei Teile bei Youtube, Videos von 8 und 17 Minuten Länge:

Interessanter Artikel bei LA Progressive zu Aktivitäten der USA und anderer in Syrien

Gareth Porter am 5. Januar 2015: “Did Pentagon Stymie Obama on Regime Change?“. Inklusive Waffenlieferungen der CIA nach Syrien bereits 2011, interner Meinungsverschiedenenheiten bei US-Regierung und US-Behörden zu forcierten Regimewechseln durch die USA, IS und Al Qaida, Libyen, Saudi-Arabien, Katar etc.. Zitat:

Bodentruppen: USA will in Syrien gemeinsam mit Al Kaida kämpfen

Nachdem die USA bereits jetzt völkerrechtswidrig in Syrien militärisch mit Kampfflugzeugen aktiv ist, soll nun offenbar ein Einsatz von Bodentruppen erfolgen. Dabei will die USA offenbar mit islamistischen Gruppen (Terroristen) zusammen kämpfen. Das meldet heute unter anderem Zeit Online, die die US-Invasion im zuvor in den letzten Jahren unter starker Beteiligung der USA zerrütteten Syrien propagandistisch […]

Gutes Interview zum Syrienkrieg und der Rolle der Medien

Ein Interview in Telepolis: “‘Im Nachrichtengeschäft geht es um Interessen, nicht um Wahrheit’. Der Zeithistoriker Kurt Gritsch zum Krieg in Syrien und über die Rolle der Medien”. Hier wird insbesondere – sehr interessant – über die Anfangszeit des Syrienkonfliktes – die Jahre 2011, 2012, 2013 – und die Rolle westlicher, arabischer und russischer Medien gesprochen und […]

Psychologenkongress “Migration und Rassismus – Politik der Menschenfeindlichkeit”

Psychologenkongress “Migration und Rassismus – Politik der Menschenfeindlichkeit” im März in Berlin: Die Nachdenkseiten haben ein Interview dazu. “Wer aber redet über die Zunahme des Hasses in der gesellschaftlichen Mitte? Und wer über die alltägliche, beständig wachsende Menschenfeindlichkeit der großen Politik? Darüber, dass selbige immer deutlicher und öfter inhumane Praxen und Einstellungen hervorbringt und legitimiert? […]

Köln-Debatte überdeckt vorgetäuschten Terror von München

Die Ereignisse der Silvesternacht in Köln haben mittlerweile in der öffentlichen Diskussion und in Leitmedien und Blogs (Internet Law, Fefe, Spiegel Online, Mimikama, Zeit Online, Pinksliberal, Tagesschau, Ruhrbarone, Spiegel Online) den von Bundesregierung unter mithilfe von Geheimdiensten fingierten und völlig haltlosen Terroralarm an Silvester in München verdrängt, obwohl dieser in den ersten drei Tagen nach […]

Noam Chomsky: Politische Mitte in den USA hat sich extrem weit nach rechts verlagert

Chomsky bei salon.com (“Noam Chomsky: The problem with US politics is the spectrum is ‘center to extreme — way off the spectrum — right’“): Republikaner sind so weit rechts, dass sie keine normale politische Partei mehr sind, die Demokraten sind allenfalls so etwas wie frühere gemäßigte Republikaner (wenn überhaupt). Normale imperiale Praxis, kein US-spezifisches Phänomen. […]

Großbritannien: Kindergarten-Erzieherinnen sollte extremistische Kinder und Eltern der Regierung melden

The UK is now hunting nursery schools "for signs of radicalisation in parents" https://t.co/wIZBwEYb86 — Glenn Greenwald (@ggreenwald) 6. Januar 2016 Glenn Greenwald twittert, dass in UK das Kindergartenpersonal Anzeichen von Radikalität/Extremismus bei Eltern und Kleinkindern den Behörden melden muss (Artikel des Guardian).

Merkel und De Maizière drohen drei Jahre Haft wegen der vorgetäuschten Terrorangriffe von München und Hannover

In den letzten Wochen herrschte Terroralarm in Deutschland: Sowohl beim Fußballländerspiel Deutschland gegen die Niederlande in Hannover, welches trotz der Anschläge in Paris während des Länderspiels Frankreich gegen Deutschland wenige Tage zuvor unbedingt stattfinden sollte, als auch in der Silvesternacht in München (Hauptbahnhof, Bahnhof Passing) wurde aufgrund von Angaben der Bundesregierung von einem Terrorangriff ausgegangen. […]

Leak mit Daten zu 191 Millionen US-Wählern – inklusive vergangenes Wahlverhalten jedes einzelnen

Laut thehackernews.com konnte in den USA eine Datenbank mit Daten zu (allen?) us-amerikanischen Wählern gehackt werden (“191 Million US Voters’ Personal Info Exposed by Misconfigured Database“. In den USA muss man sich als Wähler registrieren lassen, nicht jeder theoretisch wahlberechtigte ist also tatsächlich ein Wähler.). Fast nicht glaubhaft oder falls korrekt ein Riesenskandal: Unter den […]

Unterhosenkontrolle: Staat Dänemark raubt Flüchtlingen den Schmuck – Dänen protestieren

Da kommen ungute Erinnerungen hoch: Dänemark will jetzt den Flüchtlingen ihren Schmuck und andere Wertsachen stehlen wegnehmen, um die Kosten durch sie zu decken. Auch Polizisten geht das zu weit. Einer hat Großeltern (SHZ: “Sie würden sich im Grabe umdrehen, wüssten sie, dass ihr Enkel als Polizist Flüchtlingen Gold aus dem Mund oder Wertsachen aus […]

Illegale Finanzhilfe: Der IWF finanziert auch 2016 den Ukraine-Krieg

Die Deutsche Welle berichtet: “Jahrelange Misswirtschaft und der Konflikt mit prorussischen Separatisten haben die Ukraine an den Rand der Staatspleite getrieben. Nun beschloss das Parlament den Etat 2016 – in Einklang mit den Richtlinien des IWF.”. Die Deutsche Welle “vergisst” dabei aber zu erwähnen, dass der IWF (Internationaler Währungsfonds) auf Druck des Westens extra seine […]

False-Flag-Operation der Türkei in Syrien

Ein Artikel von Anfang April 2014 zum Syrien-Konflikt: “Fragestunde im Bundestag. Die Linken wollen wissen, wie die Bundesregierung zu Ankaras Plänen steht, über eine False-Flag-Operation in Syrien einen Krieg zwischen Nato und Syrien zu provozieren.” und “[…] die Regierung der Türkei selbst zum Großteil die Echtheit eingeräumt hat”.