Ein kurzes Statement zum ARD-Ukraine-Propagandaskandal um einen angeblichen Hubschrauberabschuss

Vor einigen Monaten zeigte die Tagesschau der ARD – also DIE meinungsbildende und quasi amtliche Nachrichtensendung Deutschlands – gefälschtes Videomaterial eines angeblichen Abschusses eines Hubschraubers durch “prorussische Separatisten”. Die Tagesschau war gezwungen, diese Falschmeldung zuzugeben, tat dies aber nur relativ … Continue reading

Ein Buch über moderne interessengeleitete Sprachpanscherei

Ein interessantes Buch über manipulative Sprachanwendung mit mehr oder weniger krimineller Energie, das ich zwar noch nicht gelesen habe, dessen Beschreibung sich aber sehr interessant liest: “Sprachlügen: Unworte und Neusprech von »Atomruine« bis »zeitnah«”. Die Autoren des Werkes sind Kai … Continue reading

MH-17: Warum die Unseren sich auf jeden Fall schuldig gemacht haben

“Unsere Seite” (“der Westen”) hat bei dem Thema “Abschuss des Verkehrsflugzeuges MH-17″ unabhängig davon, wer das Flugzeug tatsächlich abgeschossen hat, schwere Schuld auf sich geladen. Momentan bleiben zur Frage, wer den malaysischen Flieger über der Ukraine abgeschossen hat, zwei Möglichkeiten … Continue reading

Verdacht: Niederlande halten bereits fertigen MH-17-Untersuchungsbericht bis September zurück

Das Magazin “Telepolis” des Heise-Verlags, das sich unter anderem mit Themen aus Politik, Wissenschaft, Energie, Kultur, Medien und Gesellschaft beschäftigt, hat heute einen Artikel zu dem Rätselraten um den Abschuß des malaisischen Verkehrsflugzeuges mit der Nummer MH-17 über dem Osten … Continue reading

Überwachung des öffentlichen Raumes mithilfe von Gesichtserkennung

In Boston (USA) hat die Polizei offensichtlich – aber ohne es damals öffentlich zu machen – in großem Stil Überwachung unter Zuhilfenahme von Gesichtserkennungssoftware, die vom Hersteller IBM geliefert wurde, betrieben. Das berichtet Luke O’Neil in einem umfassenden Artikel im … Continue reading