Vertrauensverlust in die Medien wegen haarsträubender “Fehler” in der politischen Berichterstattung

Wie die Zeit Online in dem Artikel “Medienkritik. Deutsche haben wenig Vertrauen in die Medien” schreibt, sinkt das Vertrauen der deutschen Bürger in ihre sogenannten Qualitätsmedien rapide. In dem Artikel heißt es einleitend “Fehlinformation, Einseitigkeit, schlechte Recherche – das sind laut einer Umfrage der ZEIT einige Kritikpunkte an der politischen Berichterstattung. Das Vertrauen sinkt.”. Nun: […]

Russland-Sanktionen kosten EU bis zu 100 Milliarden Euro und stärken die russische und chinesische Wirtschaft

Die Ukraine-Russland-Politik von Angela Merkel und ihren Kollegen in der Europäischen Union ist unter Wirtschaftsgesichtspunkten offenbar ein totales Fiasko: Die Sanktionen der EU-Regierungen gegen Russland kosten die Wirtschaft nach einem Bericht der WELT bis zu 100 Milliarden Euro. Die meisten Verluste treffen dabei Deutschland. Mehr noch: Das Exportverbot von EU-Waren im Rahmen der Sanktionen fördert […]

Anfrage an Bundesregierung: Aufklärungsdaten der AWACS-Flugzeuge betreffend den Flug der Malaysian Airlines MH17

Nachfolgend eine interessante Anfrage an die Bundesregierung vom 28. Juli 2014 im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes sowie weiterer Gesetze über die dafür geschaffene Plattform “fragdenstaat.de” zum Abschuss von MH17. Es geht um die Daten der NATO-Aufklärungsflugzeuge, die Auskunft über den Schuldigen am Abschuss von MH17 über der Ostukraine geben könnten (wenn das Verteidigungsministerium sie nur rausrücken […]

MH17-Belohnung ausgezahlt: Detektiv hat Ergebnisse

Nach dem letzten Bellingcat-Desaster kommt wieder etwas Bewegung in die Untersuchung des größten Tötungsdeliktes im aktuellen Ukraine-Konflikt: In dem Artikel “Informant zu MH 17 packt aus” meldet das Wirtschaftsmagazin Capital, dass der Lübecker Detektiv Josef Resch, der von Unbekannten mit der Ermittlung der Täter des Abschusses des malaysischen Passagierflugzeuges MH17 über der Ukraine beauftragt worden […]

Schmutzjournalismus: Glenn Greenwald analysiert den Snowden-Bericht der Sunday Times

Aktuell in den NachDenkSeiten: “Journalismus der schlimmsten Sorte – Glenn Greenwald analysiert den Snowden-Bericht der Sunday Times (deutsche Übersetzung)“. Journalist Greenwald, der die Snowden-Enthüllungen zur Totalüberwachung der Bevölkerung durch die USA (sowie Großbritannien und andere US-Verbündete) in die Medien gebracht hatte, nimmt Stellung zu der aktuellen Verleumdungskampagne gewisser Medien gegen den heldenhaften us-amerikanischen Whistleblower Edward […]

Snowden: Schöne Persiflage von Markus Kompa

Markus Kompa nimmt in der Telepolis die Schmierenkampagne der Sunday Times (und anderer Medien sowie Politiker) gegen den heldenhaften Whistleblower Edward Snowden aufs Korn (“Edja Snodow doch kein Held?“): “Zeitung will russischen Dissidenten demontieren. Zwei Jahre nach der spektakulären Flucht des russischen Whistleblowers Edja Snodow, der Putins totalitären Geheimdienststaat entlarvte, geht nun die North Korea […]

Ukraine-Propaganda: Deutsche Presse weigert sich, über US-Gesetz gegen Nazi-Bataillon “Asow” zu berichten

Am 13. Juni berichtete Blauer Bote Magazin über ein Amendment zu einem Gesetz des us-amerikanischen Repräsentantenhauses vom 11. Juni 2015, welches der US-Regierung verbietet, das ukrainische Bataillon “Asow” zu unterstützen. Dieses Bataillon wird dort namentlich als Nazi-Bataillon bezeichnet. Diese Nachricht zum aktuellen Ukraine-Konflikt ist eine Sensation, denn schließlich ergreift der Westen nicht nur erstmals Maßnahmen […]

30% Leistungssteigerung: HSV bester Bundesligist 2014/15

Der Kicker berichtet in dem Artikel “Vehemente Kritik an Beiersdorfer. HSV steigt aus dem Koc-Poker aus” Kurioses von der Mitgliederversammlung des mit Ach und Krach in der 1. Bundesliga verbliebenen Hamburger Sportvereins am heutigen Sonntag: “Beiersdorfer präsentierte zudem seine ganz eigene Rechnung. Da der HSV acht Zähler mehr als im Vorjahr gesammelt hatte, sei er […]

MH17 und Bellingcat – Programmbeschwerde gegen ARD

Die Programmbeschwerde des ehemaligen ARD-Journalisten Volker Bräutigam zu der ARD-Falschberichterstattung (NDR, WDR etc.) zu angeblichen Bildfälschungen durch Russland im Zusammenhang mit dem Abschuss des maylaysischen Verkehrsflugzeuges MH17 in der Ukraine, wie sie von der obskuren “Rechercheplattform” Bellingcat behauptet wurden: “Programmbeschwerde zu Bellingcat und MH17“. Obwohl die Beschwerde überzeugende Punkte enthält und die ARD ganz eindeutig […]

Krieg gegen die eigene Bevölkerung: Petro Poroschenko lässt die Wasserversorgung in der Ostukraine abstellen

Die ukrainische Regierung führt schon jetzt eine Blockade der ostukrainischen Rebellengebiete durch. Nun stellt sie den leidenden Menschen auch noch das Wasser ab, ohne mit der Wimper zu zucken. Aushungern reicht wohl nicht. “Wasserversorgung in der Ostukraine abgestellt. Russland wirft der Ukraine vor, den Osten des Landes mit einer Wirtschaftsblockade zugrunde zu richten. Erst am […]

MH17-Untersuchungsteam: Experten der 5 Länder Ukraine, Belgien, Niederlande, Australien, Malaysia

Aktuell ist der Abschuss des malaysischen Verkehrsflugzeuges MH17 über der Ostukraine im Rahmen des aktuellen Ukraine-Krieges dank des berühmt-berüchtigten britischen Bellingcat-Bloggers Eliot Higgins wieder in aller Munde (Spiegel, Schwerdtfegr, Niggemeier, Spiegel, Propagandaschau, Schwerdtfegr, Stilstand, Huffington Post, the hobo and the gypsy, n-tv, Telepolis, Telepolis). Zeit, wieder einmal zu fragen, warum in den deutschen Medien bis […]

BILD fälscht Kriegsbilder um Gegenseite zu beschuldigen

Die “Bildzeitung” hat in einem großen Artikel zu Verletzungen des Minsk-II-Waffenstillstandsabkommens im Ukraine-Krieg manipuliertes Bildmaterial eingesetzt, um die “pro-russischen Separatisten” eines Angriffs zu beschuldigen (Blauer Bote Magazin berichtete bereits ausführlich darüber). Tatsächlich zeigt das – im Internet bei Youtube frei verfügbare – Video, aus dem das Bild entnommen wurde, einen Angriff der ukrainischen Nationalgarde auf […]

EDEKA wird wegen Bildboykott nicht mehr beliefert

Da sich ein EDEKA-Markt aus Chemnitz weigert, die Bild-“Zeitung” zu verkaufen, wird er nun vom zuständigen Pressevertrieb gar nicht mehr mit Zeitschriften und anderen Presseerzeugnissen beliefert. Das schreibt der Markt, Edeka Heymer, in einer Mitteilung bei Facebook. Kurioserweise gibt es wohl ein “Gebietsrecht”, nach dem der EDEKA-Markt an den Zulieferer gebunden ist und seine Pressewaren […]

Dank Propaganda und geschürter Hysterie mit gefälschten U-Boot-Bildern: NATO macht sich in Schweden breit

Im Norden von Norwegen, Schweden und Finnland findet seit heute das Großmanöver “Arctic Challenge Exercise” statt, wie Radio Schweden berichtet. An dem Manöver mit 115 Kampfflugzeugen nehmen auch NATO-Staaten wie Deutschland und die USA teil, was im der NATO nicht angehörenden und eher zur politisch-militärischen Neutralität neigenden Schweden teilweise heftig kritisiert wird (“Ein bisschen Nato“). […]

Ukraine-Konflikt: BILD fälscht Video-Bildmaterial

Die BILD hat einen Artikel veröffentlicht, der belegen soll, dass die “prorussischen Separatisten” ständig die im Minsk-II-Waffenstillstandsabkommen vereinbarte Waffenruhe brechen und die ukrainischen Regierungstruppen angreifen. Wie leider zu erwarten, enthält der Artikel allerlei Verdrehungen, Unwahrheiten und Manipulationen beziehungsweise listet nur einseitig (tatsächliche oder angebliche) Verletzungen der Waffenruhe durch die Ostukrainer auf. Tatsächlich verletzen nach OSZE-Angaben […]

Video von Pressekonferenz in Paris: Jazenjuk sagt, er wolle mit dem Völkermord im Donbass erstmal weitermachen

Der ukrainische Ministerpräsident Jazenjuk besuchte Frankreich und den französischen Staatspräsidenten Hollande und stellte sich dabei in Paris am 13.5.2015 auch den Fragen der wartenden Journalisten. Ein französischer Journalist – Frédéric Saillot – fragte Jazenjuk sehr direkt: “Herr Jazenjuk, wann werden Sie den Völkermord im Donbass stoppen?”. Man hätte jetzt erwarten können, dass Jazenjuk die Verantwortung […]

Zensur aus Rücksichtnahme auf deutsche Nazis

Im Wikipedia-Artikel zur Science-Fiction-Serie ““V – Die außerirdischen Besucher kommen” von 1983-1985 heißt es im Gliederungspunkt “Bezug auf Nationalsozialisten in Deutschland“: “Vor allem die erste Mini-Serie ist eine Allegorie über den Aufstieg der Nationalsozialisten in Deutschland. Zunächst war V als sehr realitätsnaher Film über den Aufstieg einer faschistischen Organisation in den USA und den Widerstand […]

NSA-Dagger-Complex Griesheim: Polizei attackiert Anti-Spionage-Aktivisten, beschlagnahmt Handy mit Beweisvideo

Aktuell ist mal wieder ein NSA-Skandal in aller Munde. Offenbar machte das die NSA an ihrem Standort im hessischen Griesheim (bei Darmstadt) nervös: Angela Merkels “amerikanische Freunde” riefen die deutsche Polizei als Anti-NSA-Aktivisten wieder einmal einen Spaziergang zum sogenannten Dagger-Komplex der NSA unternahmen. Diese Spaziergänge unternehmen Aktivisten (“Spionforscher”) um den Studenten Daniel Bangert seit fast […]