Maaßen-Verfassungsschutz: Gnadenlos gezielt inkompetent

Das mittlerweile übliche Merkel’sche Geheimdienstversagen: Der Verfassungsschutz und sein oberster Cheffe, Maaßen, haben sich wieder bis auf die Knochen blamiert. Im NSA-Ausschuss des Bundestages. Nicht nur durch quasi konsequente Inkompetenz, sondern auch durch absichtlich, bösartiges Versagen. Und natürlich durch wirres Gelaber vor dem Ausschuss. Fefe rantet daher zurecht in einem kleinen, lesenswerten Artikel (oder kann […]

Lügen-Monopol

Syrien, Ukraine … “Die Unverfrorenheit des Systems, das Monopol zum Lügen für sich zu beanspruchen“. “Und damit nicht genug: Es werden Strukturen geschaffen, um nicht System-getreue Meldungen und Meinungen institutionell zu bekämpfen. Die Presse verbietet sich, ihre Lügen als solche zu bezeichnen (‘Lügen-Presse-Unwort’) und verbietet andersartige Meinungen mit dem fälschlich verwendeten und verbreiteten Modebegriff ‘Fake-News’ […]

Neues zu den NSU-Skandalen

Nazis und ihre Beschützer: Im Skandal um die rechtsextreme NSU-Mordserie, die Verwicklung von Parteien und Behörden darin und die mangelhafte Aufklärung beziehungsweise Vertuschung der Vorgänge kommen immer wieder neue skandalöse Facetten zum Vorschein. Hier neueste Nachrichtenartikel und Blogmeldungen zum Thema “NSU”:

Interessante Meldungen zur NSU-Aufklärung

Noch immer ist die jahrelange rassistische Mordserie an Ausländern in Deutschland durch rechtsextreme NSU-Terroristen nicht aufgeklärt. Der Staat ist offenbar – nicht nur durch V-Leute – in die Aktivitäten der mordenden Nazis verstrickt. Aussagebereite Zeugen sterben. Beweise verschwinden. Untersuchungsausschüsse versagen. Akten werden vom Hochwasser weggespült. Angela Merkel und ihre CDU sind offenbar nicht an Aufklärung […]

Die ZEIT beginnt Artikel über Verfolgung von Netzpolitik.org in Deutschland erst Mal mit Russenpropaganda

Netzpolitik-Landesverrat-Affäre: Wie schreibt man als Zeit-Online-Redakteur einen Artikel über die Ermittlungen der deutschen Bundesregierung gegen die Macher der überwachungskritischen Website netzpolitik.org beziehungsweise über eine Demonstration in Berlin gegen die Verfolgung dieser Netzpolitik-Journalisten (“netzpolitik.org”: 2500 Landesverräter), gegen den Angriff auf die Pressefreiheit in Deutschland? Richtig, man beginnt erst einmal mit drei Absätzen mit unterschwelliger Anti-Russland-Propaganda gepaart […]

Netzpolitik-Landesverrat

Irre, Slapstick, aber doch real: NSA-Skandal-Generalbundesanwalt Range ermittelt nicht gegen sich selbst sondern gegen netzpolitik.org-Journalisten wegen Landesverrats (Netzpolitik: “‘Verdacht des Landesverrats': Generalbundesanwalt ermittelt doch auch gegen uns, nicht nur unsere Quellen“, Fefe, Fefe, ZDF, Internet Law, Zeit, Metronaut, Tagesschau). Und zwar auf Strafanzeige von Verfassungsschutz-Skandal-Verfassungsschutz-Chef Maaßen hin. Damit haben wir den größten Anti-Medien-Skandal der Bundesregierung […]