Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien: Falschmeldung bei „Ärzte ohne Grenzen“ – Angriff auf Krankenhaus in Aleppo durch Al Kaida vorgetäuscht

Im syrischen Aleppo wurde angeblich das in den Gebieten der „Rebellenkoalition“ unter Führung der syrischen Al Kaida (Al-Nusra-Front) gelegene Al-Kuds-Krankenhaus bombardiert, „Ärzte ohne Grenzen“, auf die sich die deutschen Medien beziehen, sprechen von 50 Toten. Ein Bombardement – unklar ist, durch wen – mag stattgefunden haben (Vielleicht ein unbeabsichtigtes). Doch

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

White Helmets von Aleppo mißbrauchen Kinder

Die Al-Kaida-Koalition hält Ost-Aleppo in Geiselhaft, natürlich inklusive der kleinen Kinder und Babys der Menschen vor Ort, die die Al-Kaida-Terroristen und ihre White Helmets immer wieder für ihre Foto- und Videopropaganda mißbrauchen. Syrienexperte Prof. Günter Meyer von der Universität Mainz zu Aleppo: “Allerdings ist die mediale Berichterstattung darüber häufig sehr

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

In Aleppo kämpft Al Qaida, unterstützt von den USA, Deutschland, Türkei, Saudi-Arabien und Katar

Im Syrienkrieg finden aktuell heftige Kämpfe um Aleppo statt. Syrische Truppen kämpfen mit russischer Luftunterstützung gegen eine Koalition unter Führung der Terrorgruppen Al Kaida und Ahrar Al-Sham, welche im Wesentlichen von Saudi-Arabien, der Türkei und Katar unterstützt werden. Zu der Koalition gehört auch eine geringe Anzahl von beispielsweise von der

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Spiegel feuert Al Kaida an: „Die Islamisten sind Aleppos letzte Hoffnung“

Bereits heute morgen wurde hier darauf hingewiesen, dass der Spiegel im Kampf um die Großstadt Aleppo in Syrien für die „pro-westliche“ Koalition unter Führung der syrischen Al Kaida (ehemalige Al Nusra) jubelt: „Dirk Kurbjuweit fordert Intervention für Al Kaida, verhöhnt deren Opfer und vergleicht Terrorbekämpfer mit Nazis„. Heute Nachmittag setzte

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Arzt bestätigt: Angeblicher Angriff auf Krankenhaus in Syrien ist eine Fälschung

In einem Interview mit dem schwedische Magazin „Proletären“ bekräftigt ein Arzt aus dem syrischen Aleppo, was hier bei Blauer Bote Magazin vor einigen Wochen schon so gut wie sicher nachgewiesen werden konnte: Der angebliche Angriff auf das angebliche Al-Kuds-Krankenhaus in Aleppo durch die syrische Armee war eine Propagandageschichte, ein Fake.

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Bana Alabed und die vierzig Fassbomben

Im Syrienkrieg wird ein kleines siebenjähriges beziehungsweise mittlerweile achtjähriges Mädchen namens Bana Alabed vom Westen und seinen jihadistischen Hilfstruppen (Al Qaida und co) in Syrien für übelste Kriegspropaganda missbraucht. Man kennt diese Propaganda mit leidenden Kindern schon aus der Vergangenheit, siehe beispielsweise die Brutkastenlüge Kuweit/Irak oder die Lüge über aus

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

ARD: „Sag’s mir ins Gesicht!“ – Gerne!

Die ARD hat sich wieder einmal eine schöne Aktion einfallen lassen, um Medienkritiker, Propagandakritiker und Regierungskritiker zu verleumden und kalt zu stellen: „Tagesschau-Aktion zu Hatespeech – ‚Sag’s mir ins Gesicht‘„. Wie immer bei solchen Aktionen werden dabei möglichst irre erscheinende oder rechtsextreme Äußerungen als Fallbeispiele herangezogen, um zu „beweisen“, dass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien-Giftgas-Fake: Westen überführt Weißhelme der Lüge

Wer oder was den angeblichen Sarin-Giftgasangriff auf Khan Sheikhoun in der Idlib-Region Syriens geflogen hat, der von US-Präsident Trump mit einem Bombardement „beantwortet“ wurde, aber in Wirklichkeit eine billige Fälschung war, dazu werden vom Westen immer wieder unterschiedliche Varianten präsentiert. Mal waren es angeblich ein russische Flugzeuge, mal angeblich syrische

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Chemiewaffen: Giftgas in Syrien

Chemiewaffen in Syrien: Giftgas in Form von Sarin, Chlorgas etc.. Die Al-Qaida-geführten und vom Westen gegen Syrien eingesetzten „Rebellen“ begehen Giftgasangriffe auf syrische Bürger und Soldaten „einfach so“ zur Kriegsführung oder – überwiegend – um in gemeinsamen False-Flag-Aktionen gemeinsam mit westlichen Medien, Lobbyisten und Politikern die syrische Regierung unter Assad

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Fall Bana Alabed

Der Twitter-Account @AlabedBana gehört nach eigenen Angaben einem siebenjährigen Mädchen, das aus Ost-Aleppo in Syrien in ihrer Fremdsprache Englisch gegen die syrische Regierung und Russland twitterte (beziehungsweise seit Mitte Dezember 2016 aus der Türkei). Ost-Aleppo wurde bis Mitte Dezember 2016 von einer jihadistischen Koalition unter Führung der Al Qaida (in

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Behinderter Junge für Kriegspropaganda mißbraucht

Beobachtern des Syrienkrieges ist klar, dass für die gemeinsame Propaganda der Angreifer – der Westen unter der Führung der USA, Al Qaida, Türkei, Katar, Saudi-Arabien, Ahrar al-Sham und andere – immer wieder Kinder mißbraucht werden. So ereignete sich auch in den letzten Tagen ein Fall, bei dem ein weiteres Kind

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Wissenschaftler: Medien machen Fakenews und Propaganda

So genannte „Fake News“ werden oft von den Leitmedien verbreitet. Wissenschaftler weisen immer wieder darauf hin, dass die Presse – meist gezielt – Falschmeldungen veröffentlicht, welche der westliche Propaganda dienen. Besonders häufig geschieht dies bei außenpolitischen Themen. Ein eindrucksvolles Beispiel hierfür ist der Syrienkrieg. Die führenden Wissenschaftler und andere Experten

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Fakenews: Journalist fälscht russische Agenturmeldung

Syrienkrieg: Die russische Nachrichtenagentur TASS meldet in einer englischsprachigen Mitteilung unter Berufung auf das russische Militär, dass die „Rebellen“ von Ost-Aleppo (also Al Kaida) begonnen hätten, jeden männlichen Bewohner über einem Alter von 12 Jahren zu zwangsrekrutieren. Eine nicht unwahrscheinliche Angabe. BILD-Journalist Julian Röpcke, der gerne auch Mal die Tötung

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Zeit Online bietet perversen Jihadisten Forum

Propagandaoffensive der Medien im Syrienkrieg. Die syrische Regierung rückt gegen Ost-Aleppo vor. Die sogenannten „Rebellen“ in Ost-Aleppo – jihadistische Söldnertruppen unter Führung der Al Qaida (in Syrien „Al Nusra“) – sind in der Defensive. Zeit Online bezeichnet diese Terrorkämpfer konsequent als „Rebellen“ und läßt den Führer der Untergruppe Al Zenki/Sinki

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Der Spiegel nennt Al Qaida „Menschenrechtsaktivisten“

Syrienkrieg: Der Osten Aleppos wird von Al Kaida und verbündeten Dschihadisten gehalten (in den deutschen Medien aus Propagandagründen auch „Rebellen“ genannt). Experten, Wissenschaftler und bei diversen Pressekonferenzen sogar die US-Regierung erklären das so. Diese Al-Kaida-Kämpfer, die aus 80 verschiedenen Ländern stammen, bekämpfen als Söldner des Westens und seiner regionalen Verbündeten

Weiterlesen