Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrienexperte Prof. Meyer: „Giftgasmassaker war Inszenierung der USA“

Deutschlands führender Orientexperte Professor Günter Meyer heute im Magazin Rubikon: „Giftgasmassaker war Inszenierung der USA. Die Trump-Show als Reaktion auf das angebliche Giftgasmassaker von Khan Sheikhun am 4. April 2017 ist ein weltweiter Propagandaerfolg der Weißhelme.“. Ich verweise dazu ausdrücklich auch auf meine „Untersuchung des Chan-Schaichun-Giftgasangriffs in Syrien„, wenige Tage

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrienexperte Prof. Meyer: Kein Giftgas durch Assad, aber durch Terroristen – USA schuld an Syrienkrieg

In einem Interview im Wiesbadener Kurier („Russlands Einschreiten als Wendepunkt„) von heute, 6.8.2016, zur aktuellen Eskalation in Aleppo stellt der führende deutsche Syrien- und Orientexperte, Professor Günter Meyer von der Universität Mainz, klar, dass die Vereinigten Staaten von Amerika die Hauptverantwortlichen für den Krieg in Syrien sind und den Sturz

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien-Experte Prof. Meyer: Gefälschte Videos – „So eine Form von Desinformation habe ich noch nie erlebt“

Günter Meyer, Universitätsprofessor vom Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU), Anfang 2012 (vergleiche dazu auch dies hier) in einem Beitrag des Magazins der Universität über die Syrienkrise: „So eine Form von Desinformation habe ich noch nie erlebt„. Zitat aus dem Interview mit dem international führenden Orient-Experten aus Deutschland:

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Volksverhetzung: Dunja Hayali soll Demonstranten als Nazis markieren

Hunderttausende, wahrscheinlich sogar mehr als eine Million Menschen, haben in Berlin gegen den Corona-Faschismus demonstriert. Die Propaganda macht jetzt das, was sie immer macht: verleumden. Um die Demonstranten effektiv zu verleumden, bietet sich eine Frau mit Migrationshintergrund an, denn dadurch werden in der irren Logik unserer Regierung und ihrer „Westlichen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Terrorgruppe IS – „Islamischer Staat“

Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ ist quasi der Nachfolger der Terrorgruppe Al Qaida als Terror-Schreckgespenst, obwohl letztere immer noch schwer aktiv ist, beispielsweise in Syrien. Wie Al Qaida ist der „Islamische Staat“ als Kampfgruppe in südlichen und östlichen Gebieten sowie wegen diverser Terroranschläge in westlichen Staaten bekannt. Näheres über die IS-Terroristen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Gefälschter Giftgasangriff von Duma – OPCW-Insider klagen an

Antiwar: OVCW-Insider prangern jüngsten Syrien-Bericht an „Im vergangenen Jahr hat die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OVCW) stillschweigend eine Glaubwürdigkeitskrise durchlebt. Die Krise begann, als Informanten innerhalb der Organisation Informationen austauschten, die den Ergebnissen einer OVCW-Untersuchung des angeblichen Chemieangriffs in Douma, Syrien, vom April 2018 widersprachen. Durchgesickerte Informationen und Aussagen

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

„Aktion Deutschland hilft“ unterstützt Al Qaida – Kurator Heiko Maas

Das Bündnis „Aktion Deutschland hilft“ macht neuerdings auf Terrorismus-Unterstützung, die einzelnen Hilfsorganisationen sollten sich umgehend distanzieren❗️ Die Aufnahmen stammen aus von der Al Kaida-kontrollierten Jihadisten Gebieten, von deren Propaganda Truppen. pic.twitter.com/G2QwTYzGeO — Jens E (@VoyagerJames) April 1, 2020

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wirtschaft Wissenschaft

Von wem die Coronakrise kommt

Medien, Politik und Aktivisten machen Coronapanik und scheren sich nicht um Grundrechte und die Warnungen zahlreicher hochrangiger Experten, die sagen, Corona sei höchstens so schädlich wie eine Grippe und die Ausgangssperren seien sogar kontraproduktiv. Demonstrationen dagegen sind selbstverständlich verboten. Lehren aus Schweinegrippe und Vogelgrippe werden nicht gezogen. Schauen wir uns

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Terrorgruppe „Islamischer Staat“

Terroristen der Terrorgruppe Islamischer Staat werden nach ihren Terroranschlägen im Westen immer erschossen und können dann natürlich nicht aussagen. Eine Ausnahme ist der angebliche IS-Terrorist Al Bakr, der in Deutschland in einem sächsischen Gefängnis starb und dann eben auch nicht aussagen konnte. Im Untersuchungsausschuss des deutschen Bundestages wurde unlängst bekannt, dass

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

BILD-Journalist feiert deutsche Panzer für Al Qaida gegen „Russenpanzer“

Deutsche Panzer werden laut BILD-Journalist Julian Röpke zur Unterstützung von Al Qaida und den Sauerland-Terroristen gebaut Siehe diesen Bericht auf tagesschau.de. Muss man das jetzt noch verstehen? Beitrag komplett übernommen von vb’s weblog. Hintergrund: Türkische Soldaten unterstützen mittlerweile die Al-Qaida-Kämpfer in Syrien – von der Propaganda „moderate Rebellen“ genannt – auch

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

OPCW-Experte Ian Henderson bestätigt vor UN-Sicherheitsrat: Der OPCW-Giftgas-Bericht ist gefälscht

Vor dem Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen hat ein beteiligter Wissenschaftler ausgesagt, dass der OPCW-Abschlussbericht zu dem angeblichen Giftgasangriff im syrischen Duma im Jahre 2018 manipuliert wurde. Es gab keine Giftgasattacke. Die deutschen Medien und Politiker geben sich ahnungslos und beharren weiterhin auf ihrer Giftgaspropaganda. In der Bundespressekonferenz behaupt die Bundesregierung,

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Barack Obama: „Wir beschleunigen das Training von ISIL-Kräften“

US-Präsident Barack Obama 2015: Wenn zwischendurch in der eigenen Pressekonferenz die Wahrheit über die USA, die EU, Saudi-Arabien, die Türkei und dem im Westen als „Islamischer Staat“ (IS, ISIS, ISIL, ISIG, Daesh) bekannten Terrorwerkzeug rausrutscht: „So, with the additional steps I ordered last month, we’re speeding up training of ISIL

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Afghanistan-Krieg: Geschichtsfälschung bei Spiegel Online

Der Spiegel lügt den Afghanistan-Krieg. Welchen Afghanistan-Krieg? Den „allerersten der letzten Jahrzehnte“ (in Afghanistan führten diverse Großmächte in den letzten Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden immer wieder Krieg). Der Spiegel behauptet, die Sowjets wären in den 1980er Jahren einmarschiert, um ein kommunistisches Regime einzusetzen. Dabei haben die verantwortlichen Akteure aus den

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Sport Wissenschaft

Özils Uiguren-Propaganda: Kämpfer gegen China

Der deutsche Fussballspieler Mesut Özil hat sich in die Politik eingemischt und gute alte Tagesschau-Propaganda gegen China verbreitet. Die chinesischen Uiguren, einige tausend davon vom Westen als Kämpfer im Syrienkrieg gegen Syrien gebraucht beziehungsweise missbraucht und dabei gleichzeitig für den Kampf gegen die Regierung in ihrem Heimatland ausgebildet, würden vom

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Syrien/OPCW: Gefälschter Douma-Giftgasangriff

Dass der vermeintliche Giftgasangriff in Douma/Ghouta bei Damaskus 2018 ebenso wie alle anderen „syrischen Giftgasangriffe“ im Syrienkrieg eine Propagandaerfindung des angreifenden Westens sind, war jedem Experten sofort klar. Und man konnte diese Anschuldigungen alleine schon mit der Enttarnung der wieder einmal von den Weißhelmen und anderen „pro-westlichen Aktivisten“ auf lächerliche

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

Die Nazischutzpartei

Vorgebliche Umweltschutzpartei, aktive Nazischutzpartei: Die Grünen. Wenn die NATO oder andere „hohe“ , „westliche“ Organisationen und Herrschaften das wollen, stehen die Grünen bei Fuß und schützen die „guten“ Nazis. Natürlich schützen die Grünen auch Al Qaida und Co, beispielsweise im Syrienkrieg, aber das ist ein anderes Thema. Ob hakenkreuzverzierte Nazis

Weiterlesen
Gesellschaft Medien Politik Wissenschaft

OPCW-Bericht: Douma-Giftgasangriff war inszeniert

OPCW-Bericht: Douma war inszeniert Professor Tim Hayward von der Universität Edinburgh veröffentlichte gestern einen bislang geheim gehaltenen Fachbericht der OPCW. Dieser besagt, dass eine Inszenierung durch Milizen die «einzige plausible Erklärung» für den angeblichen Giftgasangriff vom April 2018 im syrischen Douma ist. Der Bericht scheint das von trans­at­lan­tischen Medien und

Weiterlesen